Silvio Nickol Gourmet-Restaurant

Fine-Dining-Restaurant · Weltoffen
5 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Puristisch gestaltetes Edel-Restaurant in einem klassizistischen Palais, mit einer der besten Gastronomien des Landes und riesigem Weinvorrat
Coburgbastei 4, 1010 Wien, Österreich
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+43 1 51818130 reservierung@palais-coburg.com https://www.palais-coburg.com
Geschlossen
Dienstag19:00 - 21:30
Mittwoch19:00 - 21:30
Donnerstag19:00 - 21:30
Freitag19:00 - 21:30
Samstag19:00 - 21:30

Speiseangebot

Hauptgerichte von 26 € bis 62 €
Menüs von 160 € bis 190 €
40 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Stör, Kokosnuss, Marille, Verbene
  • Trüffel, Polenta, Wachtelei, Brösel
  • Nuart Lamm, Zwiebel, Ingwer, Johannisbeere

Ausstattung / Angebote

Im Palais des guten Geschmacks

Das im 19. Jahrhundert aufgrund seiner freistehenden Säulen als „Spargelburg“ bezeichnete Palais Coburg erstrahlt seit 2003 als Hotelresidenz in neuem Glanz und kombiniert exzellent gelebte Geschichte und modernes Lebensgefühl. Im Inneren ist der unweit des Stadtparks gelegene monumentale Bau ein Gesamtkunstwerk aus harmonisch kombinierten Stilrichtungen mehrerer Jahrhunderte. Ein Herzstück ist das Gourmet-Restaurant, das in stylisch-puristischer Optik glänzt und Besucher aus aller Welt anzieht. Namensgeber Silvio Nickol führt hier Regie. Mehr als ein Dutzend Mitarbeiter sorgen unter seiner Ägide für einen erlesenen, in bis zu neun Gängen gipfelnden Speisegenuss. Die französisch basierte Küche Nickols kennt keine geografischen Grenzen, seine Eigenkreationen sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Zu den besten der Welt zählt der berühmte Coburg Weinkeller. Hier lagern insgesamt 60.000 Flaschen.