Tanglberg

Französisch · Österreichisch
3,5 Schlemmer Atlas Kochlöffel
In einem ehemaligen Bürgerspital wird heute hohe Kochkunst geboten. Inklusive Galerie im zweiten Stock und einem Gästehaus
Pettenbacher Str. 3-5, 4655 Vorchdorf, Österreich
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+43 7614 8397 office@tanglberg.at https://www.tanglberg.at
Öffnet um 12:00
Mittwoch18:00 - 00:00
Donnerstag18:00 - 00:00
Freitag18:00 - 00:00
Samstag18:00 - 00:00
Sonntag12:00 - 15:00

Speiseangebot

Hauptgerichte von 38 € bis 40 €
Menüs von 138 € bis 138 €
30 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Onsen-Ei, Lardo, Mais, Velouté
  • Languste, Fenchel, Orange, Petersilienwurzel
  • Maibock, Aubergine, Kakao, Johannisbeere
Speisekarte

Menü

Menü
128,00 €
Menü

Foie gras, Lakritze, Räucheraal, Pfirsich
Grüne Wipferl, Mandel Vichyssoise in der Tasse, French Toast
€ 28,00

***

Haferwurzel, Schwarzkohl, Wilde Preiselbeere
Leinsamendottercreme, Schwarze Nuss
€ 20,00

***

Atlantik Seezunge, Seeigel Fumet
Rettich, Holler, Adriangurke
€ 38,00

***

Rückenstück vom Rind
Trompetenpilze, Gojibeere, Süßkartoffel, Oregano
€ 38,00

***

Fondue vom Vacherin
Kartoffel á la Bonnotte, Portfeige
€ 18,00

***

Valrhona Schokolade 77%
Weißer Rum, Waldmeister, Himbeere
€ 18,00
6-Gang-Menü
128,00 €
* Jakobsmuschel im Buchenholzrauch *
Beluga Malossol Kaviar | Aloe Vera | Wasabi Crumble | Bronzefenchel

* Schwarzwurzel, Cavolo nero, Lardo *
Schwarze Nüsse | Oxalis Leaves | Fuchsschwanz | Moosbeere

* Wolfsbarsch, violetter Senf, Kalbskopf *
Karden | rote Paprika

* Sattelstück vom Milchlamm *
Pfefferkruste | französischer Senf | Schnittbohnen | Kerbelwurzel

* Ziegenkäse aus dem Périgord *
Getreide | Senfgurke | Holunderblütensorbet | Rahmgurke | Dill

* Geeiste Valrhona Schokolade *
Schokoladenflan | Himbeere

Vorspeisen & Zwischengerichte

Aal, Limone, Foie gras, grüner Apfel
28,00 €
Oyster Leaves | Fenchelknolle | French Toast
klein: 22,00 €

Ausstattung / Angebote

Küche und Kunst in schöner Zweisamkeit

Das Tanglberg ist ein Ort der schönen Künste. Und das in vielfacher Hinsicht. „Galerie und Restaurant“ steht schon draußen auf dem schmiedeeisernen Ausleger und lässt erahnen, was einen erwartet. Hier wird der Kunst gefrönt, der bildenden und kochenden Kunst. Die Räumlichkeiten haben etwas Ursprüngliches. Steinerne Gewölbe, Arkadenbögen und schwere Türen – ein bisschen ist noch vom ehemaligen Bürgerspital zu spüren. Es ist die Mischung aus Gewachsenem und Unvergänglichem, die diese besondere Atmosphäre in dem Restaurant schafft. Dazu kommt noch ein Gästehaus mit minimalistisch eingerichteten Zimmer und nicht zu vergessen die Galerie für zeitgenössische Kunst im zweiten Stock. Verantwortlich für die erlesenen Menüs ist Chef de Cuisine Max Schellerer.