DAS WOLF

3,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Bahnstr. 58
3425 Tulln an der Donau, Ortsteil Langenlebarn
Österreich

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Französische, kreative Küche

Hauptgerichte

8 Hauptgerichte von 19 € bis 36 €

Menüs

2 Menüs von 79 € bis 99 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

1 Vegetarisches Gericht
1 Veganes Gericht

10 %

Anzahl Weinpositionen

950

Schwerpunkt Weinkarte

Österreich * Italien * Frankreich

Auszug aus der Speisekarte

99,00 €

Das Wolf Menü - 7 Gänge

99,00 €

Das Frühlingsmenü - 7 Gänge

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Gänseleberparfait, grüner Rhabarber, Holunderblüten, Brioche
  • Safranschaumsuppe, Chili, Jakobsmuschel, Wurzelgemüse, Garnele
  • Knuspriges Topfensoufflé, Himbeeren, Tahiti Vanille
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Innenhof, Terrasse, rollstuhlgerecht, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Weinverkauf

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
40
Plätze Außenbereich
40

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Christian Wöber

Serviceleiter

Herr Lars Nestle

Inhaber

Herr Christian Wöber

Geschäftsführer

Herr Lars Nestle

Öffnungszeiten

Mittwochs

17:30 – 23:00

Donnerstags

11:30 – 15:00, 17:30 – 23:00

Freitags

11:30 – 15:00, 17:30 – 23:00

Samstags

11:30 – 15:00, 17:30 – 23:00

Sonntags

11:30 – 22:00

Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Betriebsgesellschaft

Kochfein KG

Ein Wolf im eleganten Pelz

Einst „Zum roten Wolf“ heute nur noch „Das Wolf“. Kein Rot „trübt“ mehr das stylische Ambiente in weiß, grau bis schwarz. Behutsame Farbtupfer und die Holzböden oder- decken lassen das Erscheinungsbild jedoch warm erscheinen. Hier waren Designer am Werk, Meister ihres Fachs. Kaminzimmer, Stüberl, Bar und Gartenterrasse strahlen etwas Besonderes aus. In dieser feinen Atmosphäre passen die ausgeklügelten Menüs von Küchenchef Christian Wöber, der sich Woche für Woche neue Kreationen ausdenkt und mit altbewährten kombiniert. Fünf bis sieben Gänge feinste Kochkunst werden mit tollen Weinen unterstrichen. Christoph Mayer sorgt mit seinen Kenntnissen in Sachen Wein für kleine Überraschungen. Wem die Kombination aus feinen Speisen, guten Weinen und stylischem Ambiente noch nicht reicht als Anreiz, mag einen der besonderen Abende wählen, an welchen ein Degustationsmenü mit der Vorstellung und Präsentation eines Weinguts verbunden wird.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten