Essenzz im StainzerhofStainzerhof

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Moderne, regionale Küche

Menüs

2 Menüs von 85 € bis 105 €

Anzahl Weinpositionen

150

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Überraschungsmenü in fünf bis sieben Gängen
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
16

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Alexander Posch
welcome@stainzerhof.at
Tel.: +43 3463 22122

Serviceleiter

Herr Udo Riegler
welcome@stainzerhof.at
Tel.: +43 3463 22122

Sommelier

Herr Udo Riegler
welcome@stainzerhof.at
Tel.: +43 3463 22122

Inhaber

Herr Bernhard Langer
bernhard.langer@stainzerhof.at
Tel.: +43 3463 22122

Geschäftsführer

Herr Bernhard Langer
bernhard.langer@stainzerhof.at
Tel.: +43 3463 22122

2. Küchenchef

Herr Bernhard Klinger
welcome@stainzerhof.at
Tel.: +43 3463 22122

Pâtissier

Herr Thomas Piplitz
welcome@stainzerhof.at
Tel.: +43 3463 22122

Öffnungszeiten

Mittwochs

18:00 – 23:00

Donnerstags

18:00 – 23:00

Freitags

18:00 – 23:00

Samstags

18:00 – 23:00

Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Feine Happen und kulinarische "Gedichte"

Weststeiermark, 20 Minuten von Graz entfernt: Mitten im Zentrum von Stainz erwartet den Feinschmecker ein ungewöhnlicher Schauplatz kulinarischer Extraklasse. Im modernen Massivholzambiente mit Weinflaschendeko und hinter Panoramaglas darf er sich nach allen Regeln der Kunst verführen lassen. Eine Speisekarte gibt es nicht, Überraschung (Carte Blanche) ist angesagt. Chef de Cuisine Alexander Posch und sein cooles Team bereiten sie mit Leidenschaft zu – es werden fünf oder sieben Gänge, plus diverse Leckereien on top.

Hoher Wohlfühl- und Genussfaktor

Gute Weine, egal ob jung oder rar, werden aus der „Schatzkammer“ zutage gefördert. Dafür sorgt Sommelier Udo Riegler. Seine Trinktipps sind so informativ wie unterhaltsam. Draußen kann man sich zu später Stunde sogar eine Flasche aus dem eigenen Weinautomaten ziehen (kein Witz). Zusammen mit den fein ausgetüftelten Speisen und dem schicken aber zwanglosen Ambiente wird ein Besuch zu einem echten Erlebnis.

Das kleine aber feine Restaurant in der beschaulichen Kleinstadt ist einen Abstecher von Graz allemal wert. Touristen wie Einheimische haben das längst erkannt. Übrigens: Wer einmal gutbürgerlich essen möchte, kann dies im Wirtshaus, dem Zweitlokal des Hotel Stainzerhof tun. Hier bereitet dieselbe Brigade Wiener Schnitzel, Tafelspitz und Schweinsbackerl zu. Oder einen kleinen Auszug aus der Gourmetspeisekarte. So oder so ein Genuss.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten