Tannenhof

4,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer hervorragenden Küche

Nassereinerstr. 98
6580 St. Anton am Arlberg, Ortsteil Nasserein
Österreich

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Kreative, alpenländische Küche

Hauptgerichte

6 Hauptgerichte von 23 € bis 65 €

Menüs

5 Menüs von 95 € bis 180 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

25%

Anzahl Weinpositionen

544

Schwerpunkt Weinkarte

Österreich, Frankreich, Italien, Deutschland

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Forelle / Kopfsalat / Piri Piri
  • Attersee Reinanke / Sauerampfer / Artischocken
  • Erdbeere / Gurken / Mädesüß
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Raucherbereich im Haus, Parkmöglichkeit, Chef's Table, Private Dining

Angebote

Kochkurse/Kochschule, Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
28
Plätze Außenbereich
28

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr James Baron

Serviceleiter

Herr Alexander Winkler

Sommelier

Herr Alexander Winkler

Inhaber

Herr Axel Bach

2. Küchenchef

Herr Jack Middleton

Pâtissier

Herr Florian Berger

Öffnungszeiten

Dienstags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Mittwochs

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Donnerstags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Freitags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Samstags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Sonntags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Feiertags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Betriebsferien
29.04.2019 - 21.06.2019
Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Betriebsgesellschaft

Tannenhof GmbH

Das Restaurant über sich

Mit Küchenchef James Baron wurden neue kulinarische Zeichen, nicht nur am Arlberg gesetzt, die Ihresgleichen suchen. Der 30-jährige gebürtige Engländer spricht fliessend Deutsch und Französisch und hat sich in kurzer Zeit im Tannenhof unter die Elite der europäischen Chefs gekocht.

James Baron lernte sein Handwerk in renommierten Schweizer Hotels und wurde von Patron Axel Bach im Dezember 2015 für seine erste Chef Position engagiert.

„Meine Art zu kochen umfasst mehr als nur schönes Anrichten. Zuende gedachte Gerichte bedürfen final keiner Korrekturen und bestechen wiederum durch die Klar- und Einfachheit in Geschmack und Struktur“ gibt James Baron als Erklärung seines Stils. Bestechende Einfachheit, ohne die gängigen Molekularstrukturen, der eigentliche Geschmack der Grundprodukte im Fokus und stets am Markt orientiert, mischt James Baron die Karten der Kulinarik am Arlberg neu. Fokussiert auf die hervorragenden Lebensmittelerzeugnisse kleinster Produzenten, regiert in der Küche von James Baron die Regionalität, ohne den Blick auf den gesamten Alpenbogen zu verlieren. Ergebnis ist eine kreative alpine Küche mit dem Hauptaugenmerk auf Qualität, Frische und Originalität.

Auch vinophil ist der Tannenhof revolutionär: Unter der Ägide der TOP-Sommelière Paula Bosch, wurden in den vergangenen Jahren über 500 bemerkenswerte Bouteillen auf die Tannenhof-Weinkarte gesetzt. Im täglichen à la carte Service verzaubert eine rein weibliche Brigade unter dem neuen Maître Alexander Winkler die Gäste. Alexander Winkler war zuvor als Maître und Sommelier im Schloßhotel Romantica in Ischgl und kehr im Tannenhof an seine alte Wirkungsstätte aus dem Jahre 2015 zurück.

Gekrönt wird das gesamte Ensemble durch die wunderbare Ambiente, den herrlichen Ausblick auf die umliegenden Gipfel und den unverkrampften Charme bester Dienstleistung - im Sommer auf der traumhaften Sonnenterrasse - und im Winter im charmanten und gemütlich eingerichteten Restaurant.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Die Sonnenterrasse des Tannenhofs im Ortsteil Nasserein, unterhalb von Schöngraben und Herrenwald, ist DER Podestplatz St. Antons. Der Blick schweift über das gesamte Stanzertal und die Verwallgruppe.

Im Restaurant selbst bestechen klare Strukturen ohne kitschig zu werden. So verbindet sich Altholz mit Glas, feinstem Porzellan und hochwertigster Tischwäsche und bietet Charme, Eleganz und höchstes Niveau für die max. 28 Restaurantgäste

Über die Arlbergschnellstrasse ist der Tannenhof, mitten und ruhig in der Natur, umgeben von Wäldern und Wiesen gelegen, aus allen Richtungen schnell und einfach zu erreichen. Aber auch mit dem Zug erreichen Sie St. Anton. Nicht zu vergessen, der Shuttle Service des Restaurants, der alle Gäste im gesamten Arlberggebiet mit den sportlichen Maserati Limousinen kostenlos abholt und auch wieder nachhause bringt.

 

Bewertungen

Unsere Redaktion meint:

Ein Genuss für alle Sinne verspricht der Aufenthalt im Hotel Tannenhof, im weltbekannten Wintersportort St. Anton am Arlberg. Mit innovativer, alpenländischer Kulinarik begeistert der junge Brite James Baron im Gourmet-Restaurant. Sommelière Paula Bosch ergänzt die Leckerbissen mit einer fachmännischen Weinauswahl aus über 500 Positionen. Dazu gibt es ein luxuriöses Ambiente, einen authentisch-herzlichen Service sowie einen herrlichen Blick auf die umliegende Bergwelt.

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten