Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

Hotel TannenhofHotel Tannenhof

Bewertung folgt.

Nassereinerstr. 98
6580 St. Anton am Arlberg
Österreich

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung
Fine-Dining-Restaurant mit österreichischer und mediterraner Küche
Hauptgerichte

6 Hauptgerichte von 23 € bis 65 €

Menüs

Menüs von 85 € bis 180 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

25%

Anzahl Weinpositionen

571

Schwerpunkt Weinkarte

Österreich, Frankreich, Italien, Deutschland

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Murmeltier, Buttermilch, Honigtomate
  • Fasan, Rettich, Herbsttrompete
  • Huchen, Senfkörner, Currysauce
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Raucherbereich im Haus, Parkmöglichkeit, Elektrozapfsäule, Chef's Table, Private Dining

Angebote

Kochkurse/Kochschule, Weinverkauf, Brunch

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
28
Plätze Außenbereich
28

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Gustav Jantscher

Serviceleiter

Herr Alexander Winkler

Sommelier

Herr Alexander Winkler

Inhaber

Herr Axel Bach

Öffnungszeiten

Mittwochs

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Donnerstags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Freitags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Samstags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Sonntags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Feiertags

12:00 – 14:30, 18:30 – 22:00

Betriebsferien
19.04.2022 - 01.12.2022
Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Betriebsgesellschaft

Tannenhof GmbH

Nachhaltiger Ansatz

    • Dieser Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom.
    • Dieser Betrieb setzt im öffentlichen Bereich Waschtischarmaturen mit Sensortechnik und/oder Toilettenspülungen mit Wasser-Sparfunktion ein.
    • Dieser Betrieb ergreift Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, beispielsweise durch Ausweis in der Speisekarte, dass kleinere Portionen bestellbar sind oder durch Unterstützung von Initiativen wie "to good to go".
    • Dieser Betrieb kauft überwiegend Speisewaren ein, die regional im Umkreis von 50 km produziert wurden.
    • Dieser Betrieb entscheidet sich beim Einkauf von Fleisch bewusst für eine Zertifizierung, die der art- und tiergerechten Haltung Rechnung trägt.
    • Dieser Betrieb produziert eigene Speisewaren (z.B. Wein, Marmeladen) und bietet diese Gästen zum Außer-Haus-Kauf an.
    • Dieser Betrieb bietet ein veganes Speiseangebot.
    • Dieser Betrieb bietet ein vegetarisches Menü.
    • Dieser Betrieb stellt hausgemachte Limonaden her und bietet diese in der Getränkekarte an.
    • Dieser Betrieb deklariert die Herkunft der Produkte und/oder Erzeuger in der Speise-, Getränkekarte und/oder auf der Restaurant-Homepage.
    • Dieser Betrieb prüft insbesondere Kernlieferanten regelmäßig durch Besuche in Bezug auf Qualität und Nachhaltigkeitsaspekte.
    • Dieser Betrieb ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und bildet aus.
    • Dieser Betrieb achtet auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb des Teams. Die Mitarbeiter*innen mit Personalverantwortung leben dies als Führungskultur vor.
    • Dieser Betrieb unterstützt die nachhaltige Entwicklung der E-Mobilität durch eine eigene E-Tankstelle.
    • Dieser Betrieb arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen und setzt diese ggf. auch mit Partnern um (z.B. Weiterbildung, Zero Plastic-Konzept)

Feinste Küche in triumphierender Lage

Ein Genuss für alle Sinne verspricht ein Aufenthalt im Hotel Tannenhof, im weltbekannten Wintersportort St. Anton am Arlberg. Das luxuriöse Ambiente, der authentisch-herzliche Service sowie der herrliche Blick auf die umliegende Bergwelt sind allein schon ein Traum für sich. Und als wäre das nicht schon genug, gibt es da noch das Gourmet-Restaurant unter der Leitung von Küchenchef Gustav Jantscher. Der gebürtige Steirer begeistert sein Publikum mit einer herausragenden alpenländischen Kochkunst rund um Fasan, Gams, Lamm und Forelle. Vier Gänge zum Mittag, acht Gänge am Abend. Die Zutaten dafür stammen überwiegend aus der nahen Umgebung (bis 50 Kilometer) und sind nach Möglichkeit bio-zertifiziert. Auch auf der Weinkarte ist ganz schön was los: Österreich, Deutschland, Italien, Spanien, Portugal und edle Franzosen sowieso. What a wonderful world!

 

Fotos

 
 

Lage und Anfahrt

Die Sonnenterrasse des Tannenhofs im Ortsteil Nasserein, unterhalb von Schöngraben und Herrenwald, ist DER Podestplatz St. Antons. Der Blick schweift über das gesamte Stanzertal und die Verwallgruppe.

Im Restaurant selbst bestechen klare Strukturen ohne kitschig zu werden. So verbindet sich Altholz mit Glas, feinstem Porzellan und hochwertigster Tischwäsche und bietet Charme, Eleganz und höchstes Niveau für die max. 28 Restaurantgäste

Über die Arlbergschnellstrasse ist der Tannenhof, mitten und ruhig in der Natur, umgeben von Wäldern und Wiesen gelegen, aus allen Richtungen schnell und einfach zu erreichen. Aber auch mit dem Zug erreichen Sie St. Anton. Nicht zu vergessen, der Shuttle Service des Restaurants, der alle Gäste im gesamten Arlberggebiet mit den sportlichen Maserati Limousinen kostenlos abholt und auch wieder nachhause bringt.

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten