Brunnauer

3 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Fürstenallee 5
5020 Salzburg, Ortsteil Nonntal
Österreich

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Traditionelle, österreichische, Haute Cuisine Küche

Hauptgerichte

13 Hauptgerichte von 27 € bis 41 €

Menüs

1 Menü von 68 € bis 68 €

Anzahl Weinpositionen

150

Schwerpunkt Weinkarte

Österreich

Empfehlung des Restaurants

  • Brunnauers Mittagsmenü 2-Gänge € 19,50
  • Brunnauers Mittagsmenü 3-Gänge € 26
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

kostenfreies WLAN, Bar, Terrasse, Parkmöglichkeit

Angebote

Kochkurse/Kochschule

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
65
Plätze Außenbereich
45

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Richard Brunnauer

Serviceleiter

Frau Nicole Böhm

Sommelier

Herr André Wiedersich

Inhaber

Herr Richard Brunnauer

Öffnungszeiten

Montags

11:00 – 14:30, 17:00 – 24:00

Dienstags

11:00 – 14:30, 17:00 – 24:00

Mittwochs

11:00 – 14:30, 17:00 – 24:00

Donnerstags

11:00 – 14:30, 17:00 – 24:00

Freitags

11:00 – 14:30, 17:00 – 24:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Gastfreundschaft und Genuss in der Festspielstadt Salzburg

Ein bezauberndes Flair und ein Team mit Herz machen den Besuch im Restaurant Brunnauer in der Fürstenallee 5 ganz sicher zu einem unvergesslichen Erlebnis. Richard und Sybille Brunnauer begrüßen jeden Ihrer Gäste persönlich. Diese Herzlichkeit zeigt auch das gesamte Service-Team.

Von der kulinarischen Seite erweist sich das Brunnauer als großes Glück für jeden verwöhnten Gaumen und vielfältigste Anlässe. Ob für ein Dinner im Gourmet-Restaurant oder zu einem besonderen Anlass für Hochzeiten und Firmenfeiern. Das behagliche Ambiente und die Terrasse mit Blick auf die Festung Hohensalzburg bilden den perfekten Rahmen für die wunderbare österreichische Kochkunst von Richard Brunnauer. Echt, ehrlich und frisch, sind wohl die besten Worte, um das zu umschreiben was dieser Mann in seiner Küche produziert. Von der Vorspeise bis zum Dessert. Das Styria Beef ist zum Abheben. Saftiges, dunkelrosa Biorind mit gebratener Gänseleber, Sellerie und Romanesco. Und zum Dessert ein Bauerntopfen mit gelierten Trauben. Chapeau!

Kleine Tellergerichte

Wer an Werktagen zur Mittagspause das Brunnauer besucht, kann auch in dieser Zeit im schicken Barbereich fein speisen. Meistens sind es Stammgäste, die hier ein täglich wechselndes 2-Gang-Menü für nur 19,50 Euro einnehmen. Wer dann noch ein bisschen Zeit hat, wird auf eines der köstlichen Desserts niemals verzichten.

Übrigens: Während der Festspielzeit und während der Hochsaison, zum Beispiel im Advent, hat das Restaurant Brunnauer auch Samstags geöffnet

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten
 

Jobs

ab sofort

Servicemitarbeiter*in (w/m/d)

Job ansehen