Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

Restaurant im WiesergutDesignhotel Wiesergut

3 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten KücheN

Wiesern 48
5754 Saalbach-Hinterglemm
Österreich

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung
Österreichische Küche
Menüs

1 Menü

vegetarisches Menü

vorhanden

Empfehlung des Restaurants

  • Rindfleisch vom Pinzgauer Milchkalb
  • Naturprodukte aus der familiengeführten Landwirtschaft
  • Wildkräutersalate, Obstkuchen und hausgemachte Marmeladen
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Bar, Innenhof, Terrasse, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Nachhaltiger Ansatz

    • Dieser Betrieb setzt im öffentlichen Bereich Waschtischarmaturen mit Sensortechnik und/oder Toilettenspülungen mit Wasser-Sparfunktion ein.
    • Dieser Betrieb ergreift Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, beispielsweise durch Ausweis in der Speisekarte, dass kleinere Portionen bestellbar sind oder durch Unterstützung von Initiativen wie "to good to go".
    • Dieser Betrieb kauft überwiegend Speisewaren ein, die regional im Umkreis von 50 km produziert wurden.
    • Dieser Betrieb entscheidet sich beim Einkauf von Fleisch bewusst für eine Zertifizierung, die der art- und tiergerechten Haltung Rechnung trägt.
    • Dieser Betrieb produziert eigene Speisewaren (z.B. Wein, Marmeladen) und bietet diese Gästen zum Außer-Haus-Kauf an.
    • Dieser Betrieb bietet ein veganes Speiseangebot.
    • Dieser Betrieb bietet ein vegetarisches Menü.
    • Dieser Betrieb stellt hausgemachte Limonaden her und bietet diese in der Getränkekarte an.
    • Dieser Betrieb deklariert die Herkunft der Produkte und/oder Erzeuger in der Speise-, Getränkekarte und/oder auf der Restaurant-Homepage.
    • Dieser Betrieb prüft insbesondere Kernlieferanten regelmäßig durch Besuche in Bezug auf Qualität und Nachhaltigkeitsaspekte.
    • Dieser Betrieb ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und bildet aus.
    • Dieser Betrieb achtet auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb des Teams. Die Mitarbeiter*innen mit Personalverantwortung leben dies als Führungskultur vor.

"Wir nennen es Glück"

Nichts deutet äußerlich auf ein Designhotel hin. Drinnen schon, sowohl vom Ambiente als auch vom Zeitgeist. Aus einem ehemaligen Bauernhof mit Gästebetrieb entstanden, präsentiert sich das Hotel heute naturverbunden und entschleunigt. Die immer noch familiengeführte Landwirtschaft liefert viel Input für das hauseigene Restaurant. Das traditionelle Wiesernbrot wird im Holzbackofen nach altem Rezept gebacken, hausgemachte Marmeladen und Obstkuchen von eigenen Früchten – Speck, Rindfleisch vom Pinzgauer Milchkalb, Milch und Eier stammen aus eigener Erzeugung. Und das alles im Gedankengut der Slow-Food-Bewegung. Hier eine einfache Hauptspeise, dort ein Siebengängemenü. Die Welt zwischen Österreich und der Welt steht offen. Ganz im Zeitgeist: Gemeinsames Essen aus dem Reindl (Kochtopf).

 

Fotos

 
 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten