Der Kirchenwirt seit 1326

3 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Nr. 3
5771 Leogang, Ortsteil Leogang Dorf
Österreich

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, österreichische, internationale Küche

Hauptgerichte

6 Hauptgerichte von 12 € bis 32 €

Menüs

2 Menüs von 42 € bis 98 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

Wir bieten ein vegetarisches Menü an

Anzahl Weinpositionen

850

Schwerpunkt Weinkarte

Österreich, Italien, Frankreich, Deutschland aber auch ausgesuchte Tropfen der Neuen Welt finden in unserem jahrhunderte alten Weinkeller eine vorrübergehende Heimat - die Weinauswahl wird von nicht weniger als 3 Dipl. Sommeliers betreut.

Empfehlung des Restaurants

  • Wild aus eigener Jagd
  • Saisonales K1326 Gourmetmenü
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Innenhof, Terrasse, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Kochkurse/Kochschule, Weinverkauf

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
50
Plätze Außenbereich
50

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Matthias Moser
info@k1326.com

Serviceleiter

Herr Christian Jepp

Sommelier

Herr Patrick Aichlseder

Öffnungszeiten

Montags

11:30 – 13:30, 17:30 – 21:30

Mittwochs

11:30 – 13:30, 17:30 – 21:00

Donnerstags

11:30 – 13:30, 17:30 – 21:30

Freitags

11:30 – 13:30, 17:30 – 21:30

Samstags

11:30 – 13:30, 17:30 – 21:30

Sonntags

11:30 – 13:30, 17:30 – 21:30

Feiertags

11:30 – 13:30, 17:30 – 21:30

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

Gasthof Kirchenwirt Unterrainer GmbH & CoKG

Ein einzigartiges Juwel

Das Jahr 1326 muss unbedingt im Namen Hauses genannt werden, zeigt es doch, wie lange an diesem Ort bereits eine gastronomische Tradition gepflegt wird. Vor fast sieben Jahrhunderten als „Taverne zu Sankt Leonhard“ verbrieft, ist der Kirchenwirt heute ein professionell von der Familie Unterrainer geführtes Hotel nebst exzellentem Restaurant, dessen Strahlkraft weit über die Grenzen der Region Saalfelden-Leogang hinausreicht. Dabei geht das historische Erbe in Form von Holzbalken und niedrigen Decken eine gelungene Symbiose mit modernen Ausstattungsstandards ein. Diese Philosophie beherrscht auch die wunderschönen, elegant-rustikalen Gaststuben. Und zwar sowohl das liebevoll hergerichtete Interieur als auch das Speisenangebot. Gäste haben die Wahl zwischen der klassischen Wirtshauskarte mit österreichischen Schmankerln einerseits, und mehreren aufwendig gestalteten Menüs – darunter eine pfiffige Gourmet-Speisefolge – andererseits. Doch ob Wiener Schnitzel, Gänse-Rilette oder Trüffel-Spaghettini – Küchenchef Matthias Moser und seine Brigade sorgen dafür, dass ein Besuch zum kulinarischen Erlebnis wird.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten