Simon TaxacherRelais & Châteaux Rosengarten

5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer der besten Küchen

Aschauer Str. 46
6365 Kirchberg in Tirol
Österreich

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Mediterrane, französische, regionale Küche

Hauptgerichte

7 Hauptgerichte von 49 € bis 69 €

Menüs

Menüs von 159 € bis 259 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Anzahl Weinpositionen

750

Schwerpunkt Weinkarte

Österreich, Frankreich, Italien

Empfehlung des Restaurants

  • FLUSSKREBS | Kapuzinerkresse . Birne
  • TIROLER KWELL-SAIBLING | Sesam . junger Lauch
  • MILCHLAMM | gelbe Rosinen . Gemüseamaranth
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, rollstuhlgerecht, Raucherbereich im Haus, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Private Dining

Angebote

Kochkurse/Kochschule, Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
34

Öffnungszeiten

Montags

19:00 – 20:30

Donnerstags

19:00 – 20:30

Freitags

19:00 – 20:30

Samstags

19:00 – 20:30

Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Betriebsgesellschaft

Taxacher GmbH & CoKG

Das Restaurant über sich

Kulinarische Kreationen – Taxacher-Style

Zwischen Simon Taxachers Innovation und Eigenständigkeit, seiner hochmodernen Küche und den sensiblen Geschmacksnerven des Gastes liegt ein kreativer Weg der kulinarischen Schöpfung:

Scheinbare Gegensätze verschmelzen zu einer Einheit, Bekanntes wird frisch interpretiert, künstlerische Intuition und meisterliches Handwerk duellieren sich – und das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Die Kitzbüheler Alpen - eine Region voll atemberaubender Schönheit

Bezaubernde Landschaft, wohin man blickt, Events von internationalem Rang wie das legendäre Hahnenkammrennen, Kitzbühels hoher Glamourfaktor, eine lange Sporttradition und nicht zuletzt tausend Möglichkeiten verleihen der Region Kitzbüheler Alpen eine geradezu magnetische Wirkung. Hier ist die Welt zuhause.

Die pure Natur lädt ein

Nur 7 km vom pulsierenden Kitzbühel entfernt, hat sich der Ort Kirchberg auf der schönsten Seite der Kitzbüheler Alpen zum elitären Geheimtipp für Genießer entwickelt. Hier liegen prickelnde Lebenslust & sportliche Höhenflüge förmlich in der Luft.

In unmittelbarer Nähe der Maierlbahn (500 m), des Pengelstein (1.500 m), des KiWest (2.000 m) und am Fuße des berühmten Sportberges Gaisberg befindet sich das Relais & Châteaux Rosengarten in bester Lage – perfekt für Rodelabenteuer und Tag- und Nacht-Skilauf. Wer lieber auf unberührten Naturpfaden lustwandelt, dem sei das nahe Brixental ans Herz gelegt: ein Paradies für Langläufer und Winterwanderer. Und auch der weltbekannte Kitzbüheler Hahnenkamm ist um die Ecke.

Im Sommer zählt die Region zweifelsohne zu den schönsten Wandergebieten Tirols und stellt ein Eldorado für Wanderer und Alpinisten dar – mit leichten Talwanderungen bis hin zu anspruchsvollen Gipfeltouren auf 2.450 m. Zahlreiche Naturbadeseen, das spektakuläre Golfzentrum der Alpen und nahezu unlimitierte Möglichkeiten zum Mountainbiken laden zum Sommerurlaub in Tirol ein. Wer das Abenteuer der etwas anderen Art erleben möchte, der findet hier in den Kitzbüheler Alpen ein Paradies zum Klettern, Rafting & Canyoning.

 

Bewertungen

Unsere Redaktion meint:

Die Gemeinde Kirchberg, in Nachbarschaft zum mondänen Kitzbühel, ist ein Paradies zum Wandern, Skifahren und Schlemmen. Umgeben von den Kitzbüheler Alpen gilt hier das Relais & Châteaux Rosengarten von Simon Taxacher, mit Hotel, Restaurant und Spa, längst als Fixpunkt luxuriöser Gastlichkeit. Allen voran im gleichnamigen Gourmet-Restaurant. Hier begeistert der Kochkünstler mit einerseits fest auf dem Boden französischer Klassik stehenden Genüssen, aus denen gleichzeitig aber konsequent alles Erdenschwere und Altbackene verbannt wurde. Absolute Spitzenprodukte setzt er unverfälscht in Szene, modern und leicht. Im reduzierten, schnörkellosen Ambiente kommen die filigran angerichteten Teller besonders gut zur Geltung. Wer einen Ausblick auf die vollendeten Kreationen von Simon Taxacher bekommen möchte, genießt mittags oder abends raffinierte heimische Gerichte im Bistro-Restaurant.

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten