RAU nature based cuisine

Fine-Dining-Restaurant · Weltoffen
3,5 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Im Tal gehören saftige Almwiesen, klare Bäche und verwunschene Wälder zum Bild. Weit weg vom städtischen Trubel ist bei Chefkoch Klemens Schraml sehr gutes Essen mit Blick ins Grüne angesagt
Pechgraben 23, 4463 Großraming, Österreich
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+43 664 1246986 office@im-rau.com https://www.im-rau.com
Heute geschlossen
Mittwoch13:30 - 00:00
Donnerstag13:30 - 00:00
Freitag13:30 - 00:00
Samstag12:00 - 00:00

Speiseangebot

Hauptgerichte von 14 € bis 35 €
Menüs von 85 € bis 200 €
56 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Hecht und Zedern, Flussmuschel, Lardo, Champagnernage, Sanddorn
  • Schweinebauch, fermentierter Sellerie, Buchweizenkrokant, Quendel und Holundersprossen
  • Brieftaube, alpines Kräutercurry, feiner Spinat, Hirse

Ausstattung / Angebote

Saisonal, fein und eine gute Prise Avantgarde

Mitten in der wilden Natur des Nationalparks Kalkalpen findet sich das Restaurant „RAU nature based cuisine“. Hier gehören saftige Almwiesen, klare Bäche und verwunschene Wälder zum Bild. Wie eindrucksvoll, wie passend. Denn genau darum geht es den Machern. Angefangen vom verglasten modernen Speiseraum (Wintergarten) mit Blick ins Grüne über Eichenholztische und Steinfliesen bis in das Mark der Küche. Chefkoch Klemens Schraml lässt seine Gäste an den eigens intensivierten Aromen der Natur teilhaben. Er kocht unter dem Dach der Jahreszeiten bis zu acht Gänge. Oktopus-Carpaccio, Tafelspitz sous-vide oder Steinbutt mit Kalbskopf-Brandade stehen im Menü und zergehen auf der Zunge. Eine jeweils an das Speisenangebot angepasste, edle Weinauswahl aus aller Herren Länder erhöht die Spannung – und den Genuss.