GötzlstubeHotel Karnerhof am Faaker See

3,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Karnerhofweg 10
9580 Egg am Faaker See
Österreich

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, internationale Küche

Hauptgerichte

Hauptgerichte von 32 € bis 36 €

Menüs

Menüs von 62 € bis 107 €

Anzahl Weinpositionen

150

Auszug aus der Speisekarte

13,00 €

Schokolade Erdbeere – Milch

25,00 €

Saibling - Karfiol – Jungzwiebel – Macadamianuss

35,00 €

Lamm - Paprika – Olive – Kartoffelgratin

Gesamte Speisekarte ansehen

 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
50
Plätze Außenbereich
40

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Leonhard Salchegger

Öffnungszeiten

Dienstags

18:00 – 21:00

Mittwochs

18:00 – 21:00

Donnerstags

18:00 – 21:00

Freitags

18:00 – 21:00

Samstags

18:00 – 21:00

Betriebsferien
22.09.2018 - 18.05.2019
Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Vier-Sterne-Gourmethotel am Faaker See in Österreich.
Mit regionalen Produkten in bester Qualität, meisterlichem Koch-Handwerk und fantasievoller Küche gilt der Karnerhof als eines der besten Gourmethotels in Kärnten. Die Restaurants mit Panoramafenstern und die vorgelagerten Terrassen geben den Gerichten einen eindrucksvollen Rahmen.

Mit dem Auto:
Autobahnabfahrt Villach / Faaker See. Dann weiter auf der B 84 Richtung Faaker See
bis Drobollach und von hier geradeaus Richtung Egg am Faakersee. Nach ca. einem
Kilometer biegen Sie rechts zum Hotel Karnerhof ein.

Mit dem Zug:
Der nächstgelegene Bahnhof ist Villach Hauptbahnhof.

Mit dem Flugzeug:
Die nächstgelegen Flughäfen sind Klagenfurt und Ljubljana.

 

Bewertungen

Unsere Redaktion meint:

Der Karnerhof ist durch und durch ein Hotel für Genießer. Vor großartiger Berg- und Seekulisse finden seine Gäste hier elegante Logis, Wellness und Sport à la carte und, selbstredend, eine herausragende Gastronomie. Ja, in den Sommermonaten Mai bis September zieht es Genießer nicht nur wegen des herrlichen Blicks über den Faaker See nach Kärnten. Küchenchef Leonhard Salchegger ist es, der abends in der Götzelstube oder auf der Terrasse mit seiner großen Kochkunst aufwartet. Inspiriert und überzeugt von den Produkten der Alpen-Adria-Region verfeinert er seine vier- bis achtgängigen Menüs mit zahlreichen Kräutern aus dem eigenen Garten.

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community.

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Sie waren hier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und schreiben Sie die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten