Ansitz zum Steinbock

3 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

F.-v.-Defregger-Gasse 14
39040 Villanders, Ortsteil St. Stefan
Italien

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Mediterrane, Südtiroler, moderne Küche

Hauptgerichte

6 Hauptgerichte von 22 € bis 30 €

Menüs

3 Menüs von 54 € bis 86 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Anzahl Weinpositionen

380

Schwerpunkt Weinkarte

Südtiroler Weine, Italienische Weine, Französische Weine

Sonstiges

Mittagskarte

Auszug aus der Speisekarte

27,50 €

Taubenbrust

Knollenziest I Pastinake I Schwarzbeere

30,00 €

U.S. Roastbeef 220g

Spargelfeld I Kartoffelpüree

45,00 €

U.S. Filet 180g

Spargelfeld I Kartoffelpüree

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Tartar vom Black Angus aus eigener Zucht, Bauernbrot, Bauernbutter, Wachtel-Ei, getrüffelte Eiercrème
  • Risotto mit Buddha Hand, Carpaccio vom Bretonischen Hummer
  • Heimischer Rehbock, Wirsing, Walnuss-Spätzle, Bitter-Schokolade, Preiselbeeren
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Innenhof, Terrasse, rollstuhlgerecht, Raucherbereich im Haus, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Chef's Table, Private Dining

Angebote

Kochkurse/Kochschule, Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
35
Plätze Außenbereich
25

Öffnungszeiten

Dienstags

12:00 – 14:00, 19:00 – 22:00

Mittwochs

12:00 – 14:00, 19:00 – 22:00

Donnerstags

12:00 – 14:00, 19:00 – 22:00

Freitags

12:00 – 14:00, 19:00 – 22:00

Samstags

12:00 – 14:00, 19:00 – 22:00

Sonntags

12:00 – 14:00, 19:00 – 22:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

Co.O.H.G

Mediterrane Wohlfühl-Oase mit vier Sternen

Im malerisches Feriendorf Villanders am Osthang der Sarntaler Alpen, kann man sich in der Dorfidylle des Gourmet Hotel und Restaurant Ansitz zum Steinbock entspannen und von der Hektik des Alltags erholen. Alles was man sich von einem Urlaub in Südtirol wünscht, konzentriet sich in Schlosshotel Ansitz zum Steinbock in ganz besonderem Maße.

Im Sommer gibt‘s auf der Terrasse die besten Plätze

Der Innenhof des historischen Schlosses aus dem 16. Jh. wird in Teilen als Gastronomiebetrieb genutzt. In der romantisch-mittelalterlichen Kulisse der idyllischen Terrasse werden den Gästen hausgemachte italienische Spezialitäten und Südtiroler Weine serviert. Zirbelkiefer, die von so mancher historischen Begebenheit zu erzählen weiß, täfelt die Wände in den Stuben. Von-Neuhaus-Stube bis Herrenstube befindet man sich schließlich in einem Etablissement, in dem die Herren und Grafen zu speisen pflegten. Den Gast in Gastfreundschaft und Genuss eintauchen zu lassen, ihm für die Zeit seines Aufenthaltes ein Erlebnis für alle Sinne zu offerieren, dafür ist das Steinbock-Team bekannt.

Bestes aus eigener Ernte und der Region

Und so frisch wie die umliegende Natur sind die Produkte, die Küchenchef Tomek Kinder zu Köstlichkeiten auf der Karte macht. Das Fleisch von Angus- und Brillenschafzucht stammt vom familieneigenen Hof und sind Garant für allerbeste Qualität. Auf dem hauseigenen Acker gedeihen Salate, Gemüse und Kräuter. Auch einige Bauern in der Umgebung liefern frische Genüsse, den Käse bezieht man von kleinen Sennereien.

Finesse und Gusto in romantischer Harmonie

All die Südtiroler und italienischen Leckerbissen der Küchenbrigade wissen den fachkundigen Gaumen zu verführen, sobald man im Restaurant oder auf der Terrasse Platz genommen hat. Zum Beispiel das kreative Steinbock-Menü in fünf Folgen: zum Auftakt eine Gänsestopf Leber mit feinster Schokolade und Rhabarber, gefolgt von einem Karotten-Ingwer-Sorbet, Cannelloni mit Lachs Sashimi und dann das butterweich gebratenem Iberico Pluma mit Pfifferlingen und Wilder Spargel. Mmmhh. Königlich der Abschluss: ein köstliches Aprikosensorbet namens „Aperol Spritz“!

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Historisches Restaurant in Mitten des Eisacktals mit Blick auf die gesamten Dolomiten

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten