TrenkerstubeHotel Castel

5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer der besten Küchen

Keschtngasse 18
39019 Dorf Tirol
Italien

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Mediterrane, alpenländische, Haute Cuisine Küche

Hauptgerichte

3 Hauptgerichte von 49 € bis 58 €

Menüs

3 Menüs von 138 € bis 178 €

Anzahl Weinpositionen

480

Schwerpunkt Weinkarte

Südtirol & Italien

Auszug aus der Speisekarte

49,00 €

Luma Schweinebauch

Wirsing I Sellerieknolle

49,00 €

Rehrücken in Haselnuss-Öl confiert

Rote Beete I Pfeffer-Sponge I Johannisbeere

49,00 €

Zander

Topinambur I Shiitake Pilze I Petersilie

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Saibling, Erbsen, Meerrettich, fermentierte Peperoni-Sauce
  • Wagyu-Entrecôte, Bohnen-Allerlei, Rotweinessig-Jus
  • Geeister Topfenknödel, Rhabarber, Mohn-Kohle-Crèmeeis
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Bar, Terrasse, rollstuhlgerecht, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
24
Plätze Außenbereich
24

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Gerhard Wieser
info@hotel-castel.com

Serviceleiter

Herr Simon Oberhofer
info@hotel-castel.com

Sommelier

Frau Ivana Capraro
info@hotel-castel.com

Inhaber

Frau Familie Dobitsch
info@hotel-castel.com

Pâtissier

Herr Thomas Kostner
info@hotel-castel.com

Öffnungszeiten

Dienstags

19:00 – 23:00

Mittwochs

19:00 – 23:00

Donnerstags

19:00 – 23:00

Freitags

19:00 – 23:00

Samstags

19:00 – 23:00

Feiertags

19:00 – 23:00

Betriebsferien
03.11.2018 - 24.04.2019
Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Betriebsgesellschaft

Hotel Castel GmbH

Das Restaurant über sich

Das Gourmet-Restaurant Trenkerstube im Hotel Castel verbindet die Tradition und mit der Moderne, sowohl in der Einrichtung als auch bei den Speisen. So achtet Küchenchef Gerhard Wieser auf die bestmögliche Qualität der verwendeten Produkte und bedient sich hauptsächlich bei regionalen Lieferanten und Kleinerzeugern zu denen er einen engen Kontakt pflegt.
Der Geschmack seiner Gerichte und der Respekt vor jedem einzelnen Produkt stehen bei seiner alpin-mediterranen Küche im Vordergrund. Auf unnötige Effekthascherei verzichtet er bewusst.
Die authentische Küche wird von einer üppigen Auswahl an Weinen, mit Schwerpunkt auf Südtirol und Italien, begleitet. Der Service ist herzlich und professionell zugleich und verspricht genussvolle Stunden in angenehmer Atmosphäre.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Das Gourmet-Restaurant Trenkerstube befindet sich im Fünf-Sterne-Hotel Castel in Dorf Tirol oberhalb von Meran, Südtirol. Mit dem Auto fahren Sie am bequemsten über die Brennerautobahn bis nach Bozen und fahren von dort weiter Richtung Westen nach Meran.
Alternativ auch über den Reschenpass und aus der Schweiz kommt über den Ofenpass.
In jedem Fall folgen Sie ab Meran bitte den Wegweisern "Jaufenpass" und "Tirol".
Im Ort Tirol angekommen biegen Sie bei der ersten, mittigen Verkehrsinsel auf Höhe des Minigolfplatzes links ab und folgen der Beschilderung "Hotel Castel*****". Nach ca. 150m erreichen Sie die Hoteleinfahrt.

 

Bewertungen

Unsere Redaktion meint:

Das Hotel Castel, oberhalb von Meran, liegt idyllisch inmitten von Weinbergen und bietet einen wunderschönen Blick auf die mediterrane Bergwelt und das Etschtal. Es überzeugt durch höchste Servicequalität und Herzlichkeit, gepaart mit einem vielseitigen Erholungs- und Verwöhnangebot auf luxuriösem Niveau. Lange schon ist die vielfach ausgezeichnete „Trenkerstube“ im Hotel Castel ein Treffpunkt für Feinschmecker. Für sie sorgt seit 25 Jahren Küchenchef Gerhard Wieser, ein Perfektionist und Meister seines Fachs. Sein gelebtes Credo besteht darin, den Eigengeschmack der einzelnen Produkte durch kreative Zubereitungstechniken und Entdeckergeist zu maximieren. Die Erfolge in der Fachwelt, aber wichtiger, die Begeisterung der Gourmets, bestärken ihn in seiner Kochkunst, die seine Liebe zur Heimat Südtirol widerspiegelt. Der Kochbuchautor, zweifache Familienvater und Naturliebhaber Wieser bringt seine Gäste mit einer fulminaten fünf- bis neungängigen Speisfolge ins Schwärmen. 2018 feierte er seinen 50. Geburtstag, wir gratulieren!

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten