Kuno 1408

Fine-Dining-Restaurant · Fränkisch
Das 250 Meter vom Mainufer entfernte Fine-Dining-Lokal bietet eine moderne Interpretation fränkischer Küche – mit Kalbsbries, Karpfen und Lamm. Seit 1408 gibt es hier bereits Gasthaus und Herberge
Neubaustr. 7, 97070 Würzburg (Ortsteil Altstadt), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 931 30931408 info@restaurant-kuno.de https://www.restaurant-kuno.de
Heute geschlossen
Mittwoch18:00 - 22:00
Donnerstag18:00 - 22:00
Freitag18:00 - 22:00
Samstag18:00 - 22:00

Speiseangebot

Menüs von 125 € bis 175 €
26 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Seeteufel, Spargel, Kartoffel, Schinken
  • Hummer, Bärlauch, Mango
  • Rind, Süßkartoffel, Paprika, Salzzitrone

Ausstattung / Angebote

Franken pur oder fränkisch weltoffen

Seit dem Jahr 1408 gibt es an diesem Ort, im Herzen der Stadt, Gasthaus und Herberge. Heute verbergen sich hinter der Rokkokofassade des Vier-Sterne-Hotels 72 Zimmer, Tagungsräume und zwei Restaurants. Auf dem Nachbargrundstück des Traditionshotels befindet sich der moderne Erweiterungsbau „Hof Engelgarten“ mit 54 Zimmern. Das „Kuno 1408“ ist Würzburgs Vorzeigegastronomie. Eine schicke urbane Fine-Dining-Location mit Bar- und Loungebereich und einer stimmungsvollen Beleuchtung. Ein neues Küchenchef-Duo hat Ende 2023 die Regie im Restaurant übernommen. Es sind Patrick Grieshaber (ehemals Souschef des Restaurant Clara, Erfurt) und Robin Hofmann (ehemals Souschef im Kuno 1408). Sie setzen den Gourmet-Kurs des Restaurants fort, das im September 2023 auf sein 10-jähriges Bestehen zurückblickt.