AstenRoseLandhotel am Rothaarsteig

2,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche

Astenberg 3
59955 Winterberg, Ortsteil Lenneplätze
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Saisonale, mediterrane Küche

Hauptgerichte

10 Hauptgerichte von 14 € bis 27 €

Menüs

3 Menüs von 29 € bis 44 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

30%

Schwerpunkt Weinkarte

Individuelle Empfehlungen ausgesuchter Weingüter - auch Bio-Weine

Sonstiges

Mittagskarte

Auszug aus der Speisekarte

25,00 €

Rumpsteak mit Kräuterbutter

knusprige Bratkartoffeln I bunte Bohnen

19,00 €

Portion Stangenspargel klassisch

neue Kartoffeln I handgeschlagene Hollandaise

Zum jungen Spargel empfehlen wir:
kleines Filetsteak: 15,00 €
Schweinefilet I gekochter Schinken: je 9,00 €

19,00 €

Klassische Lenne-Forelle „Müllerin“

Mandelbutter I Salzkartoffeln I Salat

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Natürlich und alles hausgemacht - gehobene Küche, Fleisch- und Fisch- Spezialitäten dazu vegetarische und vegane Extras
  • Küchenmeister Thomas Grawinkel empfiehlt: Forellen aus den Gebirgsbächen und Wildspezialitäten aus heimischen Wäldern
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Biergarten, Garten, Innenhof, Terrasse, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Private Dining

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
49
Plätze Außenbereich
80

Ansprechpartner

Inhaber

Frau Helga Kirschbaum-Schwind
info@astenrose.de
Tel.: +49 2981 1878

Öffnungszeiten

Montags

11:30 – 21:00

Dienstags

11:30 – 21:00

Mittwochs

11:30 – 21:00

Donnerstags

11:30 – 21:00

Freitags

11:30 – 21:00

Samstags

11:30 – 21:00

Sonntags

11:30 – 21:00

Feiertags

11:30 – 21:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Landpartie mit Ambiente

Ankommen und sich wohlfühlen, das ist in der AstenRose bei Gastgeberin Helga Kirschbaum-Schwind ganz einfach. Als eine der attraktivsten Urlaubsadressen im Hochsauerland empfiehlt sich das ganze Jahr über das 4-Sterne-Landhotel mit gemütlichem Ambiente, liebevoll eingerichteten Zimmern und wunderbaren Entspannungsmöglichkeiten beim Saunieren und bei Massage-Anwendungen. „Unser Haus liegt in traumhafter Einzellage, etwa 800 Meter von der Bundesstraße 480 entfernt, auf einem 20.000 Quadratmeter großem Grundstück. Es empfängt Sie eine herrliche Aussicht, aber ein Besuch lohnt sich schon allein für unsere super gute Küche“, sagt Helga Kirschbaum-Schwind. Die AstenRose ist umgeben von Wiesen, Wälder und Seen, die einladen, die Natur mit allen Sinnen zu genießen. Wenn erst einmal die Koffer in einem der Gästezimmer verstaut sind, rückt der Alltag rasch in weite Ferne.

Zeit für die Gaumenfreuden

Küchenchef Thomas Grawinkel hält mit einer variantenreichen Küche die kulinarische Gastlichkeit hoch. Seine feine Frischeküche setzt auf saisonale, mediterrane Speisen mit einem großen Anteil an vegetarischen und veganen Gerichten. So offeriert er seinen Gästen, als Menü und À-la-carte, zum Beispiel Maronen-Kürbiskern-Taler mit Wintergemüse und Rosinen-Gnocchi, gebratener Teriyaki-Tofu auf Gemüse-Kokos-Linsen oder Orangen-Fenchel-Ragout mit Tomaten-Zartweizen. Gerne interpretiert er auch die westfälische Küche – auf ganz modern Art. Aus den stets frischen Produkten wie die Forellen aus den Gebirgsbächen und Wild, Beeren, Pilze aus heimischen Wäldern zaubert Thomas Grawinkel Lieblingsgerichte und Menüs bis zu sechs Gänge. Seine Wildspezialitäten aus der Sauerländer Jagd und dazu ein guter Wein von bekannten deutschen Gütern gelten inzwischen unter Feinschmeckern als Geheimtipp.

Ohne Fleiß, keinen …

Zu einem idyllischen Kaffeetrinken laden im Sommer die hübsch hergerichteten Plätze im Garten ein. Das Küchenteam um Thomas Grawinkel hält dafür hausgemachten Kuchen, frische Waffeln und leckere Eisspezialitäten bereit. Manche Gäste gönnen sich diese verführerischen Köstlichkeiten allerdings erst nach einem kleinen Fußmarsch am Rothaarsteig oder nach einer ausgedehnten, geführten Wanderung mit dem Hausherrn Gerhard Schwind.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Das Landhotel AstenRose bietet grenzenlose Ruhe und Weite auf 800 Metern Höhe. Hier liegt Ihnen die herrliche Wanderregion der Sportmetropole Winterberg zu Füßen – aber nicht alleine! Auch die bekanntesten Premium-Wanderwege des Sauerlandes starten unmittelbar vor der Haustür.

Anfahrt mit PKW: Kommend von der B236/480 biegen Sie Richtung Ortsteil Lenneplätze ab. Der Straße durch den Wald folgen.Sobald Sie aus dem Waldstück herausfahren, liegt nach 100 Metern auf der linken Straßenseite Ihr Ziel „AstenRose“. Es stehen genügend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Bahnanschluss: Der Bahnhof Winterberg ist circa 6 km entfernt.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten