Le Frankenberg

(Schloss Frankenberg)
Fine-Dining-Restaurant · Französisch · Fränkisch
3,5 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Erhaben thront die imposante Schlossanlage mit ihren mittelalterlichen Türmen über den Weinbergen des Steigerwaldes. Man bietet ein feines Menü im historischen, mit Antiquitäten bestückten Ambiente
Schloss Frankenberg, 97215 Weigenheim (Ortsteil Weigenheim), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 9339 9714571 lefrankenberg@schloss-frankenberg.com https://schloss-frankenberg.de
Heute geschlossen
Donnerstag17:30 - 22:00
Freitag17:30 - 22:00
Samstag12:00 - 16:00, 17:30 - 22:00

Speiseangebot

Menüs von 149 € bis 168 €
20 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Steinbutt I Pak Choi I Kaviar Beurre blanc
  • Wagyu I Brokkoli I Rauch
  • Rote Bete I weiße Schokolade I Himbeere
Speisekarte

Gerichte mit Geschichte

Inklusive Aperos, Brot & Butter und Petit Fours

Acht Gänge - 168,00 Euro, Sieben Gänge - 157,00 Euro, Sechs Gänge - 149,00 Euro
***
Bachsaibling I Sellerie I Dill

***

Jakobsmuschel I Blumenkohl I Nuss

***

Steinbutt I Pak Choi I Kaviar Beurre blanc

***

Kalbsbacke I Kohl I Brezenknödel

***

Wagyu I Brokkoli I Rauch

***

Fourme d’Ambert I Radicchio I Portwein

***

Mohn I Birne

***

Rote Bete I weiße Schokolade I Himbeere

Ausstattung / Angebote

Fine Dining im historischen Schlossaal

Erhaben thront die imposante Schlossanlage mit ihren mittelalterlichen Türmen über den Weinbergen. Hier, inmitten der historischen Reben des Steigerwaldes, rund 40 Kilometer von Würzburg entfernt, liegt das Gourmet-Restaurant „Le Frankenberg“. In den mit Antiquitäten bestückten ehrwürdigen Sälen von Schloss Frankenberg dürfen sich Genießer seitdem mit der exquisiten Küche von Steffen Szabo und seinem Team beglücken lassen. Der in Franken groß gewordene Mittdreißiger kredenzt ihnen ein sechs- bis achtgängiges Menü, das alle Sinne erfreut. Wachtel mit Pilzen, gebackenes Spanferkel, bretonischer Steinbutt – eine festliche und erlesene Tafel erwartet den Gast. Dazu reicht man die hervorragenden Weine vom schlosseigenen Weingut, dessen Reben nachhaltig kultiviert werden.