Mühlenrestaurant

Deutsch
3 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Schlossberg 16, 67681 Wartenberg-Rohrbach (Ortsteil Wartenberg)
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 6302 92340 kontakt@muehle-schlossberg.de https://www.muehle-schlossberg.de
Geöffnet
Mittwoch12:00 - 14:30, 18:00 - 23:30
Donnerstag12:00 - 14:30, 18:00 - 23:30
Freitag12:00 - 14:30, 18:00 - 23:30
Samstag12:00 - 14:30, 18:00 - 23:30
Sonntag12:00 - 14:30, 18:00 - 23:30
Feiertag12:00 - 14:30, 18:00 - 23:30
Geschlossen01.01.2023 - 17.01.2023

Speiseangebot

Hauptgerichte von 24 € bis 43 €
Menüs von 43 € bis 63 €
34 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Tagliatelle mit Wintertrüffel und Weißwein-Schalottenbutter
  • Rosa gegrilltes Rinderfilet mit Pilzen, Röstzwiebeln und Rosmarinkartoffeln
  • Grießflammerie mit Kaffirlimetten-Eis und eingelegtem Rhabarber
Speisekarte

Vorspeisen

Herbstlicher Salat
17,50 €
gebratene Gambas I Schnittknoblauch I konfierte Tomaten
Carpaccio vom Rinderfilet
16,00 €
Kräuterpesto I Parmesan I bunte Linsen I kleines Salatbouquet
Kleiner Mühlensalat
6,50 €
frische Kräuter I Tomaten

Ausstattung / Angebote

Landromantik mit kulinarischen Highlights

Die gastronomische Geschichte des Dreiseithofs aus dem 16. Jahrhundert ist noch relativ jung. Erst 2001 wurde der bis dato landwirtschaftlich betriebene Hof zum Hotel mit Restaurant und Veranstaltungsräumen umfunktioniert. Seither erstrahlen die Backsteingebäude mit ihrem bäuerlichen Charme für die schönsten Momente im Leben: für ein romantisches Essen zu zweit, für gesellige Abende im Kreise der Familie, für Hochzeiten oder Urlaube. Im Restaurant im ehemaligen Kuhstall sitzt der Gast unter dem Kreuzgewölbe und genießt die frische regionale Küche mit Gemüse und Kräutern aus dem eigenen Garten. Im Sommer zeigt sich der Innenhof von seiner romantischen Seite. Das Luzernzimmer, einst Wirtschaftsküche, lässt bis zu zwölf Gäste mit Kamin und schweren Deckenbalken gemütlich speisen. Wer es etwas erlebnisreicher mag, wählt die Küchentafel (bis zu sechs Personen), von wo aus man das Küchenteam bei der Arbeit beobachten kann.