Becker’s Restaurant

Fine-Dining-Restaurant · Französisch
4 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Modernes Hotel mit designtem Gourmet-Restaurant, für Neugierige mit Chef‘s Table und Kochkursen. Dazu werden ausdrucksstarke Rieslinge oder Burgunder aus dem eigenen Weingut gereicht
Olewiger Str. 206, 54295 Trier (Ortsteil Olewig), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 651 938080 info@beckers-trier.de https://www.beckers-trier.de
Geöffnet
Mittwoch19:00 - 23:00
Donnerstag19:00 - 23:00
Freitag19:00 - 23:00
Samstag19:00 - 23:00

Speiseangebot

Menüs von 115 € bis 165 €
32 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Wilder Carabinero geflämmt, Fenchel, Karotte, Pistazie
  • Bretonische Seezunge „Müllerin“, Froschschenkel, Spinatsprossen, Petersilie
  • Kalbsfilet und -bries pochiert und glasiert, Frühlingsmorcheln, Spargel, Topinambur

Ausstattung / Angebote

Genuss-Tempel ohne Bling-Bling

Trier beansprucht für sich den Titel „älteste Stadt Deutschlands“ und ist nicht zuletzt wegen der römischen Bauten wie dem Amphitheater, den Kaiserthermen und der Porta Nigra bei Touristen beliebt. Das heißt aber keinesfalls, dass hier die Zeit stehen geblieben ist. Im Stadtteil Olewig, nur wenige Fahrminuten von den historischen Sehenswürdigkeiten entfernt, wird der Trier-Besucher auf eine ganz andere Weise stimuliert. In dem edlen „Beckers Hotel“ wird eine Küche zelibriert, die zeitgemäß und kreativ ist. Im reduzierten Design des Gourmet-Restaurants entführt Wolfgang Becker seine Gäste in die herrliche Welt seiner Kulinarik. Eine Welt, in der nur noch der Genuss zählt. Auch auf dem Teller ist Reduktion angesagt – Reduktion auf den Geschmack. Gutes Essen und guter Wein, schließlich entstammt der Küchenchef einer Winzerfamilie. Am Ende zählt nur, dass der Gast genießen kann – bis zum letzten Bissen und Tropfen.