Hotel & Restaurant Gutshaus Stolpe

3,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Peenstr. 33
17391 Stolpe an der Peene
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, kreative, Haute Cuisine Küche

Hauptgerichte

1 Hauptgericht von 32 € bis 48 €

Menüs

1 Menü von 75 € bis 105 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Anzahl Weinpositionen

150

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Ostsee-Kabeljau mit jungem Spinat und Spitzpaprika im Muschelsud
  • Geschmorter Lammbauch kleine Artischocken, Salzzitrone und Bittersalaten
  • Rehbock aus heimischer Jagd sautierter Spitzkohl mit Selleriemoussline und Cassis
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Private Dining

Angebote

Kochkurse/Kochschule, Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
26
Plätze Außenbereich
30

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Stephan Krogmann

Serviceleiter

Herr Jan Vollmar-Lederer

Geschäftsführer

Frau Franziska Grimm

Öffnungszeiten

Dienstags

18:30 – 21:30

Mittwochs

18:30 – 21:30

Donnerstags

18:30 – 21:30

Freitags

18:30 – 21:30

Samstags

18:30 – 21:30

Betriebsferien
02.01.2020 - 09.02.2020
Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Genuss auf Gutsherren-Art

Auf dem Anwesen rund um das Gutshaus Stolpe findet der Gast jenes erhabene Gefühl, in einer besonderen, schönen und exklusiven Umgebung zu verweilen. Ein weitläufiger Park, eine Allee-Auffahrt, ein Teesalon, ein Kaminzimmer – der englische Landhausstil lebe hoch. Das Gourmet-Restaurant "Gutsherrenküche" fügt sich nahtlos in diese herrschaftliche Atmosphäre. Es stellt sich der großen Herausforderung, seine Gäste zu begeistern. Das scheint sehr gut zu gelingen, schließlich liegen die besten Zutaten vor der Tür. Für die feinen, aromastarken Menüs mit ausgesuchten Produkten der Region zeichnet seit Juni 2019 Stephan Krogmann verantwortlich, vormals tätig als Souschef bei Klaus Erfort in Saarbrücken. Drei bis sechs exquisite Gänge umfasst seine Hauptspeisefolge, an drei Wochentagen gibt's auch ein günstiges Schnuppermenü. Für den bodenständigen Genuss empfiehlt sich das direkt an der Peene gelegene, historische Wirtshaus "Stolper Fährkrug".

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Wegbeschreibung: Sie erreichen Stolpe über die Ostseeautobahn A 20, Ausfahrt 28, Jarmen. Die B 110 Richtung Anklam folgen. Nach 16 km erreichen Sie Stolpe auf der linken Seite. Die Einfahrt zum Gutshaus ist auf der rechten Seite der Peenstrasse vis-à-vis der Dorfkirche. (Navigation: Dorfstraße, 17391 Stolpe bei Anklam)

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten