Gutshaus Stolpe - Gutsherrenküche

Bewertung folgt.

Peenstr. 33
17391 Stolpe an der Peene
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, kreative, Haute Cuisine Küche

Hauptgerichte

1 Hauptgericht von 32 € bis 48 €

Menüs

1 Menü von 69 € bis 135 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Anzahl Weinpositionen

150

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Wildlachs mit Fichte, Apfel und Romanasalat
  • Kaisergranat mit Fenchel und fermentiertem Tee
  • Rücken vom Müritz Lamm mit Aubergine, Erbse und Lorbeer
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Private Dining

Angebote

Kochkurse/Kochschule, Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
26
Plätze Außenbereich
30

Ansprechpartner

Serviceleiter

Herr Jan Vollmar-Lederer

Geschäftsführer

Frau Franziska Grimm

Öffnungszeiten

Dienstags

18:30 – 21:30

Mittwochs

18:30 – 21:30

Donnerstags

18:30 – 21:30

Freitags

18:30 – 21:30

Samstags

18:30 – 21:30

Betriebsferien
02.01.2020 - 09.02.2020
Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Das Restaurant über sich

Ein Blick auf den gepflegten Park mit einer riesigen Rotbuche und altem Baumbestand sagt uns, wir haben hier eine kleine Perle Vorpommerns gefunden. Direkt an der Peene gelegen, steht das Gutshaus Stolpe Hotel und Restaurant. Das kleine feine Restaurant im Haus verspricht Zeit zum Genießen. Ein schöner Tisch am Fenster neben einem historischen Sekretär mit edlen Spirituosen, lädt ein zum kulinarischen Genuss.
Ein Gruß aus der Küche stimmt zum Abend ein. Darauf folgt das Brot, frisch duftend aus dem Ofen, mit hausgemachter Butter, welche auf dem warmen Brot malerisch dahin schmilzt.
Die Karte gibt ein kleines feines Angebot von Wolfsbarsch, über Kalbsbäckchen, bis hin zu jahreszeitlichen Höhepunkten wie Lammrücken. Die monatlich, wechselnde Speisekarte lässt keine Langeweile aufkommen. Feinste Produkte der Region und aus der eigenen Jagd werden modern und traditionell- lustvoll in kleiner und großer Folge serviert.
Die Weinkarte ist unerschöpflich, man merkt sofort, dass der Wein hier im Haus eine wichtige Rolle in Verbindung mit dem Essen spielt. Der Gastgeber im Restaurant, empfiehlt mit Witz und Charme und berät jederzeit, wenn Fragen aufkommen sollten.
Ein interessanter und delikater Abend – erst jetzt merkt man, dass leise Musik einem umgibt. Mozart, Brahms und Grieg sind immer passend für einen schönen Abend zu zweit. Wenige Fußschritte vom Gutshaus entfernt, der hoteleigene Steg mit Bank zum Platznehmen und zum Verweilen. Nach einem schönen Abendessen, der perfekte Ort, um die Sinne und Gedanken zusammenzufassen. Natur und Kulinarik sind an diesem Ort auf das Feinste miteinander verknüpft – Genießer kommen hier voll auf ihre Kosten. –

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Wegbeschreibung: Sie erreichen Stolpe über die Ostseeautobahn A 20, Ausfahrt 28, Jarmen. Die B 110 Richtung Anklam folgen. Nach 16 km erreichen Sie Stolpe auf der linken Seite. Die Einfahrt zum Gutshaus ist auf der rechten Seite der Peenstrasse vis-à-vis der Dorfkirche. (Navigation: Dorfstraße, 17391 Stolpe bei Anklam)

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten