Haus am See

2 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche
0   
1   
-

Pleushütte 1
52152 Simmerath, Ortsteil Einruhr
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, kreative, französische Küche

Hauptgerichte

Hauptgerichte von 13 € bis 26 €

Menüs

2 Menüs von 22 € bis 50 €

Anzahl Weinpositionen

50

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Kanninchen, Spargel, Rote Bete
  • Rumpsteak, Ratatouillegemüse, Thymianjus, Dauphinkartoffel
  • Mousse von Eierlikör, Rote Grütze, gebackener Kuchen
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Terrasse, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Kochkurse/Kochschule

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
55
Plätze Außenbereich
60

Öffnungszeiten

Dienstags

18:00 – 21:30

Mittwochs

18:00 – 21:30

Donnerstags

18:00 – 21:30

Freitags

18:00 – 21:30

Samstags

18:00 – 21:30

Sonntags

12:00 – 14:00, 18:00 – 21:30

Feiertags

12:00 – 14:00, 18:00 – 21:30

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

1 Bewertung der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-1.

  • userrating
    1 Punkt von einer Benutzerin nach einem Besuch am 30. Juni 2019
    Erstellt am 30.06.2019Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    k.A.
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung
    k.A.

    Nachdem wir über 100km gefahren sind, weil uns das Restaurant in diesem Haus empfohlen wurde, wurden wir gleich am Empfang von einem bärbeißigen älteren Herrn abgewiesen, weil wir unseren kleinen Hund mitgebracht hatten. Ich muss dazu bemerken, dass im Internet nirgends darauf hingewiesen wird, dass Hunde im Restaurant nicht gestattet ist. Es war aber auch die Art und Weise, wie wir behandelt wurden, wirklich als Menschen 2. oder 3. Klasse. Wie das Essen dort war, können wir nicht beurteilen, wir haben aber jetzt einige Bewertungen gelesen, die uns bestätigt haben, dass es letztendlich gut war, wieder zu gehen. Nur zum einen schade um die lange Fahrt, zum anderen bemängele ich die Art und Weise, wie mit einem zahlenden Kunden umgegangen wird. Es geht auch anders! Man hat es dort nicht nötig, da die Lage zum See einfach ideal ist. Geld verdirbt eben den Charakter!

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

Deine Bewertung

Du warst auch hier? Teilen Deine Erfahrungen und schreibe eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten