Donauperle

1,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit empfehlenswerter Küche
0   
1   
-

Burgfeldenstr. 16
72488 Sigmaringen, Ortsteil Gutenstein
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale Küche

Hauptgerichte

25 Hauptgerichte von 11 € bis 22 €

Empfehlung des Restaurants

  • Rosa gebratene Flugentenbrust in Honig-Balsamico-Sauce und dünnen Nudeln
  • Rumpsteak vom Naturparkrind in einer Gorgonzolasauce mit hausgemachten Mandelbällchen
  • Zanderfilet mit Kräuterkruste auf Edelpilzcrème, hausgemachte Brandteigkrapfen, bunter Salat
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Biergarten, Terrasse, Raucherbereich im Haus, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
65

Öffnungszeiten

Mittwochs

17:30 – 21:30

Donnerstags

17:30 – 21:30

Freitags

17:30 – 21:30

Samstags

17:30 – 21:30

Sonntags

11:30 – 14:00, 17:30 – 21:30

Feiertags

11:30 – 14:00, 17:30 – 21:30

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

1 Bewertung der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-1.

  • userrating
    1 Punkt von einem Benutzer nach einem Besuch am 21. August 2016
    Erstellt am 21.08.2016Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    k.A.
    Preis/Leistung

    Absolute Frechheit. Ich war heute zum ersten Mal dort. Ich habe mir ein klassisches Steak, anstatt Pommes mit großem Salat bestellt. Es war sehr voll, deshalb sollten wir mit eine Stunde Wartezeit rechnen.
    Nach ca. 1,5 Std bekamen dann meine Mitwartenden den Vorspeisensalat. Nach weiteren 20 Minuten war es dann soweit. Das Steak kam. Aber was da auf dem Teller war, außer dass der Salat kaum gößer als der Beilagensalat war, ein Steak mit 3 cm breit, 10 cm lang und 1,5 cm hoch ( nicht untertrieben), war für alle am Tisch ein Rätsel.
    Auf Nachfrage kam die Erklärung einer wirklich sehr netten Bedienung, sie würde es weiterleiten.
    Dann geschah nichts.
    Der Geschmack war sehr gut, aber es ist mir noch nie passiert, dass ich aus einem Restaurant hinausging und eigentlich wieder essen gehen wollte. Also eine absolute Unverschämtheit.

    „Donauperle“ hat diesen Erlebnisbericht kommentiert:
    Erstellt am 22.08.2016

    Danke für die Kritik aber es kommt nicht auf die länge breite und höhe an, sondern auf die herkunft des fleisches und auf das gewicht, bei uns werden die steaks mit rohgewicht 230g geschnitten, und ich weiss sie hatten es durch bestellt und da verliert es leider am meisten an gewicht und größe und zwar ca. 30 prozent, also machen sie sich das nächste mal etwas schlauer bevor sie irgendwas als frechheit bezeichen. frecheit ist das was sie schreiben das sie mindestens 1,5 stunden auf die beilagen salate gewartet haben, das ist schon mal eine große Lüge also bleiben sie bitte bei der wahrheit, wenn man mit hunger zum essen geht und denkt man wird mit salat und fleichs satt ist das vieleicht ein irrtum ihrer seits. mit lieben grüßen familie lumb

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

Ihre Bewertung

Sie waren auch hier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und schreiben Sie eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten