Weinhaus Uhle - Restaurant

Deutsch
3 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Nur 200 Meter vom Schweriner Schloss entfernt werden in einer prächtigen, historischen Location feine Gourmet-Kunstwerke und beste Gewächse kredenzt
Schusterstr. 13-15, 19055 Schwerin, Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 385 48939430 mail@weinhaus-uhle.de https://www.weinhaus-uhle.de
Öffnet um 18:00
Dienstag18:00 - 00:00
Mittwoch18:00 - 00:00
Donnerstag18:00 - 00:00
Freitag18:00 - 00:00
Samstag18:00 - 00:00

Speiseangebot

Menüs von 75 € bis 125 €
28 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Zander aus dem Kirschholz-Rauch, Brunnenkresse, geeiste Beurre blanc, Garten-Bete
  • Salzwiesenlamm von Kopf bis Fuß, Portwein, Chimichuri, grüner Spargel, Sellerie
  • Mecklenburger Reh, Civet-Sauce, Chimichuri, grüner Spargel, Sellerie

Ausstattung / Angebote

Vollblut-Gastronomen, die wissen wie es geht!

Nur 200 Meter von der Schlossinsel entfernt, inmitten der Schweriner Altstadt, liegt das Weinhaus Uhle, in dem schon 1751 Wein ausgeschenkt wurde. Jahrelang war das prächtigen Gebäude an der Schusterstraße geschlossen. Erst nach aufwendiger Sanierung, weckt das Haus ganz andere Erwartungen. Es sind Erwartungen, die seit 2016 durch die Gastgeber Annita und Dirk Frymark in jeder Beziehung erfüllt werden. Mit viel Engagement und Herzblut haben sie den authentischen Charakter des berühmten Weinhauses wieder hergestellt. Sie eröffneten eine Weinhandlung, gleichzeitig ein Bistro, dann ihr Gourmet-Restaurant. Aus regionalen Zutaten entstehen hier herrliche, bis zu acht Gänge umfassende Menüs, die von zahlreichen Grüßen aus der Küche begleitet werden. Den vorzüglichen Geschmack der Speisen erlebt man auf authentische Art und Weise – im historischen Ambiente des Restaurants. Einfach zum Wohlfühlen ist die stimmungsvolle Atmosphäre unter der reich verzierten Gewölbedecke. Außerdem gibt es noch das stilvolle Bacchus Zimmer und den eleganten Rittersaal für kleine und große Feste.