Restaurant Eisenbahn

Fine-Dining-Restaurant · Französisch
3,5 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Am Stadtrand gelegenes, rund 70 Kilometer von Stuttgart entferntes, schmuckes Fachwerkhaus mit modernem Speiseraum und Innenhofterrasse. Das Maximum an Genuss steckt im 7-Gänge-Menü „Prestige“
Karl-Kurz-Str. 2, 74523 Schwäbisch Hall (Ortsteil Hessental), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 791 930660 info@landhauswolf.eu https://www.landhauswolf.eu
Geöffnet
Mittwoch18:00 - 21:00
Donnerstag18:00 - 21:00
Freitag18:00 - 21:00
Samstag18:00 - 21:00

Speiseangebot

Hauptgerichte von 36 € bis 45 €
Menüs von 85 € bis 160 €
35 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Marinierte Entenleber Rhabarber süß-sauer, Brioche, Lebereis
  • Atlantik Hummer, Beurre blanc, persischer Kaviar
  • Seezunge, Reiscrème, Parmesan, Curry-Kokos-Nage, asiatisch gewürztes Gemüse
Speisekarte

Menüs

Vegetarisches Menü (3-Gänge)
48,00 €
*Marinierter Ziegenkäse*
Ofentomaten I Pesto

*Blanc manger*
Kartoffelschaum I gebratene Waldpilze

*Dessert*
Menü der Saison
88,00 €
- Einstimmung -

*Amouse bouche*

*Mit Anis gebeiztes Thunfisch-Carpaccio*
konfiertes Gemüse I alter Balsamico

*Perigord Wintertrüffel*
Kartoffelschaum I Bio Ei von Burhard's Bauernhof

*Elsässer Täubchen*
Steinpilze I Poverade I Kartoffelschalotte

oder

*Bretonischer Steinbutt*
Rotweinschalotten I Winterspinat I Sherrysauce

*Sorbet Kugel von grünem Apfel*
Vanillecreme I karamellisierte Mandel I Calvados-Äpfel

*Petits Fours*
Menü Prestige (7-Gänge)
130,00 €
- Einstimmung -

*Amuse bouche*

*Marinierte Perigord-Gänseleber*
Quitte I Gänseleberreis I Brioche

*Atlantik-Hummer*
Blumenkohl I Couscous I Zitrus-Aromen I Raz El Hanout

*Bretonische Jakobsmuschel gebraten*
rote Bete I Chicorée I Ingwer I Beurre Blanc

*Seezunge mit Parmesankruste*
Reiscreme I Currynage I asiatisch gewürztes Gemüse

*Rehrücken mit Wacholder gebraten*
Rotwein-Quitte I Cassis-Feige I Maronen I Schupfnudeln

oder

*Limousin-Lammrücken*
confierte Tomate I Aubergine I Rahmkartoffeln

*Rohmilchkäse*

*Lavendel und Alpaco–Schokolade von Valrhona*
« Pate a cigarette » mit Eis gefüllt I Mousse von Lavendel

oder

*Soufflé Grand Marnier*
Vanilleeis

*Petits Fours*

5-Gänge: 98,00 €
4-Gänge: 85,00 €
3-Gänge: 68,00 €

Ausstattung / Angebote

Ein Höhepunkt jagt den nächsten

Die 70 Kilometer nordöstlich von Stuttgart gelegene Salzsieder-Stadt hat eine historische Altstadt und das Hohenloher Freilandmuseum zu bieten. Das lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen. Doch seit Jahren gibt es hier auch einen außergewöhnlichen Gourmet-Hotspot, angesiedelt in einem hübschen Fachwerkhaus im außerhalb gelegenen Ortsteil Hessental. Josef und Christa Wolf haben den Gasthof der Großeltern zu dem gemacht, was er heute ist. Sohn Thomas kocht an der Seite des Vaters und schreibt dessen handwerklich präzise, klassische Kochkunst fort. Das Maximum an Genuss steckt im Menü „Prestige“: Hier darf man sich zum Beispiel auf Gänseleber mit Quitte, Seezungenröllchen oder ein zartes Bresse Täubchen mit Steinpilzen freuen. Nicht zu unterschätzen ist der Weinvorrat des Hauses, wohl gehütet von Christa Wolf. Hier warten Tropfen aus guten deutschen Lagen sowie wohlklingende Kreszenzen aus Italien und Frankreich.