Kabinett F.W.Romantik Hotel Bayrisches Haus

3,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Elisenweg 2
14471 Potsdam
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Deutsche, kreative Küche

Menüs

1 Menü von 82 € bis 142 €

Schwerpunkt Weinkarte

Deutschland

Empfehlung des Restaurants

  • Oktopus, Gurke, Jasminreis, Kirsche
  • Huchen, Kohlrabi, Speck, Brunnenkresse
  • Ibericoschwein, Spargel, Spitzmorchel, Mandel, Bärlauch
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, Raucherbereich im Haus, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
30

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Alexander Dressel
info@bayrisches-haus.de
Tel.: +49 331 55050

Serviceleiter

Herr Marko Grundmann
restaurant@bayrisches-haus.de
Tel.: +49 331 55050

Sommelier

Herr Marko Grundmann
restaurant@bayrisches-haus.de
Tel.: +49 331 55050

2. Küchenchef

Herr Frank Linke
info@bayrisches-haus.de
Tel.: +49 331 55050

Öffnungszeiten

Mittwochs

19:00 – 22:00

Donnerstags

19:00 – 22:00

Freitags

19:00 – 22:00

Samstags

19:00 – 22:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

Hotel Bayrisches Haus Besitz- und Betriebs-GmbH & Co. KG

Feinste Speisen in vollkommener Idylle

Mitten im Wildpark von Potsdam, angrenzend an den Park Sanssouci, befindet sich das „Bayrisches Haus“. Die ehemals königliche Unterkunft im typisch bayrischen Blockhausstil ist eines von vier Häusern, die heute zusammen ein schickes Hotel mit Spa-Bereich, Tagungsmöglichkeiten und gehobener Gastronomie ergeben. Ein bayerisches Holzhaus in Brandenburg? Der preußische König Friedrich Wilhelm IV. baute 1847 dieses Haus für seine bayerische Frau Elisabeth Ludovika. Das urige Haus birgt das Gourmet-Restaurant Friedrich Wilhelm, das mit seiner Kassettendecke, Parkettboden und deckenhoher Holzvertäfelung einem Schlosssaal gleicht. In dieser historischen Umgebung wird ein königliches Mahl geboten. Saisonal geprägte Speisen in drei bis sieben Gängen, aufs Feinste angerichtet und auf Wunsch mit entsprechender Weinbegleitung. Wer es etwas bodenständiger mag, reserviert im Bistro Elise mit Kamin.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten