Il Postino

2 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche
2   
0   
-

Jühenplatz 1-3
33098 Paderborn
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Mediterrane, italienische, vegetarische Küche

Hauptgerichte

7 Hauptgerichte von 14 € bis 25 €

Auszug aus der Speisekarte

4,50 €

Ciabatta "Capri"

mit Tomaten, Mozzarella und Basilikumpesto

7,50 €

Bruschetta Pomodoro e Mozzarella

Geröstetes Bauernbrot mit Honigtomaten, Büffelmilchmozzarella, Knoblauch, Olivenöl, Basilikum und Oregano

24,50 €

Tagliata di Manzo

Gegrilltes Rinderfilet auf Rucola und Parmesan

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Geschmorte Kalbshüfte in Milchsauce mit Spargel
  • Tagliatelle aus dem Pecorinolaib mit Lauchzwiebeln und getrockneten Tomaten
  • Gegrilltes Rinderfilet auf Rucola und Parmesan
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Bar, Terrasse, rollstuhlgerecht, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
60

Öffnungszeiten

Montags

12:00 – 15:00, 18:00 – 24:00

Dienstags

12:00 – 15:00, 18:00 – 24:00

Mittwochs

12:00 – 15:00, 18:00 – 24:00

Donnerstags

12:00 – 15:00, 18:00 – 24:00

Freitags

12:00 – 15:00, 18:00 – 24:00

Samstags

12:00 – 15:00, 18:00 – 24:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

2 Bewertungen der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-2.

  • userrating
    5 Punkte von einem Benutzer nach einem Besuch am 18. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet am 23.10.2016Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

    Für einen schönen Abend zum Namenstag waren meine Frau und ich im Il Postino.
    Dienstag Abend, 19.30 Uhr. Der Tisch war reserviert worden.
    Eine sehr gute Tageskarte, die auch als Täfelchen an den Tisch gebracht wurde und ein sehr schön dekorierter Tisch, schlicht mit frischen Blumen, begrüßten uns neben sehr freundlichem Personal.
    Wir haben dann doch nicht von der Karte oder Tagesempfehlung bestellt, sondern der Chef beriet uns persönlich.
    Vorspeise war eine feine Auswahl an Antipasti mit Carpaccio und Vitello tonato.
    Schwarze Linguine mit Meeresfrüchten, Bucatini mit Schweinerippchen (in Würfeln) und feinem Gemüse als Hauptspeise mit passendem kräftigen, sehr fruchtigem italienischen Weißwein (trocken) war die Hauptspeise.
    Als Nachspeise bekamen wir eine Auswahl mit einem Sorbet mit einer karamellisierten Kruste (aus Orange mit Nüssen?), eine Panacotta mit Waldfrüchten und einem Tiramisu. Drei verschiedene Konsistenzen und Zubereitungen: Kalt mit Karamelisierung, gekocht mit kalten Früchten und warm wie ein leckerer Kuchen. Sehr gut.
    Das Essen war ganz italienisch.
    Abgerundet wurden die Gänge mit dem jeweils passenden Wein. Ein weicher, harmonischer und vollmundiger Grappa auf Kosten des Hauses war der Abschluss.
    Wir kommen sehr gerne wieder!

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

  • userrating
    5 Punkte von einem Benutzer nach einem Besuch am 17. Oktober 2016
    Erstellt am 17.10.2016Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

    Handgefertigte Pasta, frische Meeresfrüchte, tolle Antipasti, familiäre Atmosphäre und Bedienung mit Herz. Rundum zufrieden!
    Nach einer sehr leckeren Fenchelsuppe und Kürbiskernsuppe bekamen wir eine vielfältige Auswahl an Antipasti. Vitello tonato, Carpaccio, Pulposalat, Aubergine und mehr. Anschließend schwarze Pasta mit Meeresfrüchten und eine Pasta in einem Käselaib angerichtet - vollendet! Eine Auswahl an süßen Verlockungen waren der Abschluss.
    Ich empfehle den Chef die Auswahl der Speisen und Weine zu überlassen!
    Wir kommen sehr gerne wieder!

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

Deine Bewertung

Du warst auch hier? Teilen Deine Erfahrungen und schreibe eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten