Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

Restaurant SilberdistelSonnenalp Resort

3,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten KücheN

Sonnenalp 1
87527 Ofterschwang
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung
Fine-Dining-Restaurant mit bayerischer und weltoffener Küche
Hauptgerichte

3 Hauptgerichte von 52 € bis 62 €

Menüs

3 Menüs von 99 € bis 138 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

Meist vegetarische Gerichte im 9 Gang-Menü. Vegane Gerichte auf Nachfrage und Vorbestellung.

Anzahl Weinpositionen

150

Schwerpunkt Weinkarte

Deutschland, Österreich, Europa

Auszug aus der Speisekarte

145,00 €

Großer Streifzug "Alpine Cuisine"

74,00 €

Unser kleines Silberdistel Klassiker Menü

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Bisque von Hummer, Bayerischer Garnele und Flusskrebsen
  • Ganze gebratene Seezunge
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Elektrozapfsäule

Angebote

Weinverkauf

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
40

Öffnungszeiten

Dienstags

18:30 – 23:30

Mittwochs

18:30 – 23:30

Donnerstags

18:30 – 23:30

Freitags

18:30 – 23:30

Samstags

18:30 – 23:30

Feiertags

18:30 – 23:30

Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Betriebsgesellschaft

Sport- und Kurhotel Sonnenalp GmbH

Nachhaltiger Ansatz

    • Dieser Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom.
    • Dieser Betrieb ergreift Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, beispielsweise durch Ausweis in der Speisekarte, dass kleinere Portionen bestellbar sind oder durch Unterstützung von Initiativen wie "to good to go".
    • Dieser Betrieb kauft überwiegend Speisewaren ein, die regional im Umkreis von 50 km produziert wurden.
    • Dieser Betrieb entscheidet sich beim Einkauf von Fleisch bewusst für eine Zertifizierung, die der art- und tiergerechten Haltung Rechnung trägt.
    • Dieser Betrieb produziert eigene Speisewaren (z.B. Wein, Marmeladen) und bietet diese Gästen zum Außer-Haus-Kauf an.
    • Dieser Betrieb bietet ein veganes Speiseangebot.
    • Dieser Betrieb bietet ein vegetarisches Menü.
    • Dieser Betrieb prüft insbesondere Kernlieferanten regelmäßig durch Besuche in Bezug auf Qualität und Nachhaltigkeitsaspekte.
    • Dieser Betrieb ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und bildet aus.
    • Dieser Betrieb achtet auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb des Teams. Die Mitarbeiter*innen mit Personalverantwortung leben dies als Führungskultur vor.
    • Dieser Betrieb unterstützt die nachhaltige Entwicklung der E-Mobilität durch eine eigene E-Tankstelle.
    • Dieser Betrieb arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen und setzt diese ggf. auch mit Partnern um (z.B. Weiterbildung, Zero Plastic-Konzept)
    • Nachhaltigkeit wird in Diesem Betrieb gelebt und über Online-/Offline-Medien kommuniziert.

Alpenländische Teller-Träume

Ein Tipp für einen besonderen Abend ist das Gourmet-Restaurant Silberdistel, das im Herzen des Sonnenalp Resorts in Ofterschwang/Allgäu liegt. Das Team um Senior-Küchenchef Kai Schneller und Küchenchef Carsten Müller sowie Oberkellner des Jahres 2012, Brian McLaren, begleitet den Gast mit einem atemberaubenden Blick auf das Allgäuer Bergpanorama durch die Hochgenüsse der Alpine Cuisine. Hierbei legt die Küche größten Wert auf die Verwendung regionaler und saisonaler Zutaten. Über 450 edle Tropfen aus dem Sonnenalp-Weinkeller sind in der Obhut von Wein-Experte Brian McLaren und begleiten die Speisefolgen in den Menüs. Prämierte Winzer sowie örtliche Partner und Produzenten liefern hochwertigste Waren und exklusive Spezialitäten. So entstehen elegante Kombinationen aus alpiner und Haute Cuisine. Wer „nur“ das Restaurant besucht, verpasst den Rest: Die seit nun über 100 Jahren familiär geführte Resort-Anlage Sonnenalp glänzt mit einer großzügigen, lichtdurchfluteten und wasserreichen 20.000 Quadratmeter großen Wellness-Welt. Ein grandioses Erholungsparadies, in der es weder an Komfort noch an Know-how fehlt.

 

Fotos

 
 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten