Venus im Schloss Nordkirchen

Bio · Deutsch · Weltoffen
3.5 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Schloss 1, 59394 Nordkirchen
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 2596 972472 info@lauter-nordkirchen.de https://www.lauter-nordkirchen.de
Geschlossen
Donnerstag12:00 - 00:00
Freitag12:00 - 00:00
Samstag12:00 - 00:00
Sonntag12:00 - 00:00
Feiertag12:00 - 00:00

Speiseangebot

Hauptgerichte von 20 € bis 35 €
Menüs von 70 € bis 120 €
26 Plätze im Innenbereich
60 Plätze im Außenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Maultaschen gefüllt mit Morcheln
  • Gamba "Stroganoff" mit Wasabi-Rote Bete-Sorbet
  • Ziegenkäse, Apfel, Sellerie, Radieschen
Speisekarte

"Anbiss"-Menü mit 12 Stationen im Herbst

(Auch als Einzelbestellung möglich)
125,00 €
1. “Brot-Fest” mit zwei Dips 4,50€
*
2. Kürbis-Kokos-Suppe (vegan) 9,00€
**
3. “Gurkerei” mit mariniertem Lachs 16,50€
***
4. Verrückter Herbstgarten 14,00€
****
5. Maultaschen gefüllt mit Steinpilzen 16,00€
*****
6. Gamba Stroganoff mit Rote Bete-Wasabi-Sorbet 18,00€
*** ***
7. Steinbutt mit Rote Bete-Perlgraupen-Risotto 34,00€
*** * ***
8. Rotweinbirne mit Sanddorn-Sorbet 9,00€
**** ****
9. Rinderfilet mit wildem Brokkoli und Kürbis-Gnocchi 34,00€
**** * ****
10. Zwetschgenrausch 12,00€
***** *****
11. Wassermelonen-Carpaccio mit Gorgonzola-Schaum 10,00€
***** * *****
12. Walnuss-Praline mit Espresso 4,00€
**** **** ****

Menü mit 5 Stationen (Fisch oder Fleisch) 69,00€

Menü mit 3 Gängen

(Suppe * Hauptgericht * Dessert)
44,50 €
Zusammengestellt aus tagesaktuellen Empfehlungen

Ausstattung / Angebote

Ein Hauch von Frankreich mitten im Münsterland

Es ist wie im Märchen, wenn man durch die Tore im Park auf das beleuchtete Schloss Nordkirchen zufährt. Das barocke Schloss beeindruckt durch Größe, Schönheit und seinen wunderschön angelegten Park. Nicht umsonst wird es auch das „Westfälische Versailles" genannt. Als Zeugnis der Vergangenheit, als Kultur- und Genussstätte wird es vielfältig genutzt. Der gute Geist des Schlosses, Künstler und Inhaber, heißt Franz L. Lauter. Er spukt reichlich lebendig in den verschiedenen Gasträumen. Dem Künstler fehlt es nicht an Kreativität, dem Koch nicht an Erfahrung und dem Schloss nicht an Atmosphäre – eine ideale Mischung für besondere Stunden. Viele Hochzeitspaare entscheiden sich für das romantische Schloss als Feier-Location. Eine der tollen Räumlichkeiten ist das Restaurant Venus. Hier, wo der Gourmet freien Blick auf den Schlossgraben und den wunderschönen Barockgarten hat, genießt er im edlen Ambiente die feinen Kreationen des Küchenteams.