Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

TurmstubeLandhotel Birkenhof

2,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche
0   
1   
-

Hofenstetten 55
92431 Neunburg vorm Wald, Ortsteil Hofenstetten
Deutschland

 

Corona Hinweise

Derzeit liegen leider noch keine Informationen dazu vor, ob das Restaurant noch Speisen zum Abholen/Liefern anbietet.

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, internationale, deutsche Küche

Hauptgerichte

8 Hauptgerichte von 18 € bis 28 €

Menüs

1 Menü von 36 € bis 46 €

Anzahl Weinpositionen

60

Schwerpunkt Weinkarte

Deutschland, Europa

Empfehlung des Restaurants

  • Geräucherte Makrele mit Chilimelone, Passionsfruchtgel und Joghurtespuma
  • Rosa gebratene Lende vom Angusrind mit Thymianjus, sautierten Pilzen, Frühlingslauch und Selleriepüree
  • Champagner-Holunder Parfait mit marinierten Beeren und Joghurtschaum
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Bar, Terrasse, rollstuhlgerecht, Vierbeiner nicht willkommen, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
60
Plätze Außenbereich
80

Öffnungszeiten

Montags

12:00 – 14:00, 18:30 – 21:30

Dienstags

12:00 – 14:00, 18:30 – 21:30

Mittwochs

12:00 – 14:00, 18:30 – 21:30

Donnerstags

12:00 – 14:00, 18:30 – 21:30

Freitags

12:00 – 14:00, 18:30 – 21:30

Samstags

12:00 – 14:00, 18:30 – 21:30

Sonntags

12:00 – 14:00, 18:30 – 21:30

Feiertags

12:00 – 14:00, 18:30 – 21:30

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

 

Anzeigen

Weitere interessante Restaurants

 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

1 Bewertung der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-1.

  • userrating
    2 Punkte von einer Benutzerin nach einem Besuch am 15. November 2019
    Erstellt am 17.01.2020Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

    Wir haben anlässlich einer Geburtstagsfeier das Restaurant Turmstube besucht. Die Dame, die uns begleitet hat, ist sehr alt (98). Wir konnten das Restaurant wegen ihr nicht am Abend besuchen. Das wäre für die alte Dame zu spät gewesen. Auf Anfrage wurde uns mitgeteilt, das Restaurant Turmstube sei auch für externe Gäste mittags geöffnet - wir sollten aber bitte reservieren.. Das haben wir dann auch getan und haben um einen gemütichen Ecktisch gebeten...
    Als wir ankamen, war kein Tisch für uns reserviert - die erste Enttäuschung. Das Restaurant war aber (noch) wenig besucht und es wurde uns irgendein Tisch angewiesen.
    Die zweite Enttäuschung: Obwohl im Reservierungsformular nach dem Anlass des Restaurantbesuches gefragt worden war, wurde der Grund unseres Besuches nicht mit einer einzigen Geste berücksichtigt - was wir in anderen vergleichbaren Häusern immer erlebt hatten...
    Die dritte Enttäuschung: In der Karte wurde kein Menue angeboten (obwohl z.B. im Schlemmeratlas steht, dass Menues zu ca. 48 Euro angeboten würden). Als wir darum gebeten haben, uns aus dem vorhandenen Speisenangebot ein Menue mit 5 Gängen zusammenzustellen, wurde das von der Küche schlichtweg abgelehnt: Es gibt nur alles so, wie es in der Karte steht. (Wir finden, das "kleine" Res-taurant unter der Leitung eines Sternekochs sollte doch wohl in der Lage sein, spontan ein Menue zusammenzustellen.) Wir haben dann 3 Gänge à la carte bestellt - und wurden auch hier enttäuscht: Der "Gruß aus der Küche“ war nichtssagend, der Vorspeisenteller (gebeiztes Saiblingfilet) war ansprechend angerichtet und sehr gut. Das Fleisch beim Hauptgang - Angusfilet - war perfekt - aber die Beilagen!  Ein "latschiger" Kartoffelstrudel (offenbar aufgewärmt) und absolut geschmackloses Gemüse...
    Und dann das noch: Plötzlich waren wir umringt von Menschen in weißen Bademänteln! An allen Tischen um uns rum saßen sie! Eine Zumutung! Wir waren die einzigen in Ausgehkleidung und kamen uns absolut deplaziert vor.
    Wir finden, man sollte ein Lokal nicht für externe Gäste öffnen, wenn zu erwarten ist, dass die Hotelgäste halbnackt erscheinen...
    Fazit: Unser Besuch im Restaurant Turmstube war auch ein Probelauf für unseren Besuch im Restaurant "Eisvogel" anlässlich unserer "Goldenen Hochzeit". Aufgrund der wirklich schlechten Erfahrung und weil wir glauben, dass das "kleine Restaurant" auch immer das Sternerestaurant widerspiegelt, haben wir kein Vertrauen mehr in die Leistungen des Hauses und haben unsere Reservierung anlässlich unserer "Goldenen Hochzeit" storniert.
    PS: Wir hatten mehrfach darum gebeten, vor unserem Weggehen noch mit dem Küchenchef (verantwortlich war offenbar der Souschef) sprechen zu können. Das wurde uns zugesagt. Wir wollten das aber nicht vor den anderen Gästen im Restaurant machen und als wir ihn dann draußen an der Rezeption sprechen wollten war er (angeblich?) plötzlich weg... Die - sehr bemühte und freundliche - Ser-vicekraft bat uns um unsere Telefonnummer, weil Herr Obendorfer uns anrufen wolle. Das ist leider auch nicht geschehen ...

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

Deine Bewertung

Du warst auch hier? Teilen Deine Erfahrungen und schreibe eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten