Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

Werneckhof Sigi Schelling

4 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer hervorragenden Küche

Werneckstr. 11
80802 München, Ortsteil Schwabing-Freimann
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung
Fine-Dining-Restaurant mit französischer und weltoffener Küche
Menüs

1 Menü ab 160 €

Anzahl Weinpositionen

250

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Gebratene Entenleber, Entenravioli, Périgord-Trüffel-Jus, Sellerie
  • Lammkoteletts, Artischockenpüree, Basilikumöl
  • Buttermilch, Erdbeeren, Kokoseis
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Vierbeiner nicht willkommen, Private Dining

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
60

Ansprechpartner

Küchenchef

Frau Sigi Schelling

Öffnungszeiten

Dienstags

18:30 – 00:00

Mittwochs

12:00 – 16:00, 18:30 – 00:00

Donnerstags

12:00 – 16:00, 18:30 – 00:00

Freitags

12:00 – 16:00, 18:30 – 00:00

Samstags

12:00 – 16:00, 18:30 – 00:00

Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Eine neue Meisterköchin in Altschwabing

Mit der Eröffnung ihres eigenen Restaurants im traditionsreichen Werneckhof tritt Sigi Schelling vollends ins Schlaglicht der Münchener Top-Gastronomie. 14 Jahre lang diente sie zuvor der Haute Cuisine an der Seite von Hans Haas im legendären Tantris – davon acht Jahre als stellvertretende Küchenchefin. Dass die gebürtige Österreicherin eine akribisch arbeitende, gewissenhafte und engagierte Meisterköchin ist, dürfen Feinschmecker seit Juli 2021 nun in den umgebauten Räumlichkeiten des Werneckhof in Altschwabing erleben. Am Abend in Form eines beeindruckenden Fünfgangmenüs oder auch mittags bei einem dreiteiligen Business Lunch. Den Gast erwartet eine auf das Produkt fokussierte Edelküche à la française mit herrlichem Aromenspiel. Gebratene Entenleber, Hummer und Langostino, Saibling mit Erbsenpüree und Räucheraalcrème – ein großartiger Genuss auf ganzer Linie.

 

Fotos

 
 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten