Trattoria Lindengarten

1,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit empfehlenswerter Küche

Agnes-Bernauer-Str. 115
80687 München, Ortsteil Laim
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Mediterrane, italienische Küche

Hauptgerichte

10 Hauptgerichte von 9 € bis 29 €

Auszug aus der Speisekarte

7,20 €

Pizza Prosciutto

Mozzarella I Tomaten I Hinterschinken

15,90 €

Scaloppina Parigina

Schweinelendchen in Parmesaneinhülle I Spaghetti

9,50 €

Tortellini Spinaci e Gorgonzola

Spinat I Ricotta-Füllung I Gorgonzola-Sauce

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Rucola mit gegrilltem Lammkotelett und Schafskäse
  • Spaghetti mit Scampi
  • Black Angus vom Grill, Kartoffeln und Gemüse
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Terrasse, rollstuhlgerecht, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
80
Plätze Außenbereich
140

Öffnungszeiten

Montags

11:30 – 24:00

Dienstags

11:30 – 24:00

Mittwochs

11:30 – 24:00

Donnerstags

11:30 – 24:00

Freitags

11:30 – 24:00

Samstags

11:30 – 24:00

Sonntags

11:30 – 24:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Italienisch speisen unter Laimer Linden

„In Laim lässt es sich gut leben“, sagt die Münchner Stadtwerbung. Das müssen die beurteilen, die dort wohnen. Gut essen lässt es sich hier, rund fünf Kilometer vom Stachus entfernt, aber auf jeden Fall. Ein Beleg dafür ist die hausgemachte italienische Küche in der „Trattoria Lindengarten“ an der Agnes-Bernauer-Straße. Zwar steht das sympathische, stilecht eingerichtete Lokal nicht so sehr im Rampenlicht wie die sogenannten „Szene-Italiener“ der Landeshauptstadt. Wer es jedoch besucht, merkt spätestens nach dem Espresso, dass es unter den langjährigen Stammgästen aus dem Quartier zu Recht einen exzellenten Ruf genießt. Für gesellige Zusammenkünfte steht zudem eine Kegelbahn bereit.

Ein Koch mit Leib und Seele, ein engagierter Service

Küchenchef Alessandro Bonello ist an Erfahrung reich, seit über 20 Jahren ist er für das Speisenangebot verantwortlich. Der gebürtige Sizilianer liebt frischen Fisch über alles, serviert gerne zart gebackenen Wolfsbarsch oder Seezunge in ganzer Pracht. Ansonsten bereitet mit seinem Team alles zu, was dem italophilen Gaumen gefällt: Ein leckeres Lachscarpaccio mit Kapern, eine Tagliatelle „Mare e Monti“ oder ein saftiges Saltimbocca alla Romana. Wunderschön und gekonnt sind auch die Desserts, die gebrannten Crèmes, die Profiteroles oder das klassische Tiramisu. Jede Woche gibt es eine neue Karte.

Das zu bestimmten Zeiten proppevolle Lokal – eine Reservierung empfiehlt sich dringend – besticht durch sein schnörkelloses, klimbimfreies Interieur. Eine dunkle Holzvertäfelung und ebensolche Stühle, gepaart mit dezentem Licht und dazu die adretten, in weiß eingedeckten Tische erzeugen ein gemütliches Ambiente. Der überaus freundliche Service realisiert Platz- und Sonderwünsche und kommt gerne mit dem Gast ins Gespräch. Auch hier zeigt sich, wieso die Viertelbewohner immer und immer wiederkommen.

Essen im Freien, nur ein Kilometer zum S-Bahnhof Laim

Bleibt noch der Name „Trattoria Lindengarten“ zu klären. Der Münchner hat seinen Biergarten ja bekanntlich gerne lauschig und abgeschirmt vom urbanen Getümmel. Lindenbäume und allerlei grüner Bewuchs erfüllen diese Funktion und lassen den Außenbereich des Restaurants zu einer kleinen Oase werden. Das weiß man gerade an heißen Sommertagen zu schätzen. Aber auch sonst lautet der Appell an alle „Nicht-Laimer“: Kommt einfach vorbei, wenn euch eine original italienische Küche liebt ist!

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten