Primafila

1 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit empfehlenswerter Küche

Margarethe-Danzi-Str. 25
80639 München
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Italienische, mediterrane Küche

Hauptgerichte

8 Hauptgerichte von 15 € bis 25 €

Sonstiges

Mittagskarte

Auszug aus der Speisekarte

5,80 €

Pizza Margherita

Tomaten I Mozzarella I frischer Basilikum

10,50 €

Pizza Parma Rucola

Tomaten I Mozzarella I Kirschtomaten I Parmaschinken I Rucola

8,80 €

Tortellini alla Panna

Schinken I Sahnesauce

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Lammkoteletts vom Grill mit Rosmarinkartoffeln und Tagesgemüse
  • Tagliata von der rosa gegrillten Ochsenlende auf Rucolasalat und mit fein gehobeltem Parmesan
  • Lauwarme Mohnravioli mit Zimtbrösel und Vanilleeis
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Bar, Terrasse, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
85

Öffnungszeiten

Dienstags

11:30 – 24:00

Mittwochs

11:30 – 24:00

Donnerstags

11:30 – 24:00

Freitags

11:30 – 24:00

Samstags

11:30 – 24:00

Sonntags

11:30 – 24:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Pasta zwischen Schlosspark und Sportplatz

Das Restaurant „Primafila“ in München-Neuhausen ist eine lokal geschätzte Größe in Sachen italienischer Küche mit hohem Verweilfaktor. Es liegt am südlichen Ende des Nymphenburger Schlossparks und ist somit nicht zuletzt auch Start- oder Endpunkt eines königlichen Spaziergangs. Der Bahnhof „Laim“ liegt nur fünf Gehminuten entfernt, vom Zentrum rollen fünf S-Bahn-Linien hier vorbei. Besser kann die Erreichbarkeit wohl kaum sein. Außerdem gibt es direkt gegenüber genug Parkmöglichkeiten für das Automobil.

Viel Tageslicht, Lounge-Sofas und Live-Fußball

Wer sich nicht selbst in den Park geht, kann durch die deckenhohe Fensterfront zuschauen, wie andere Sport treiben. Denn direkt dem modern eingerichteten Restaurant liegt das Trainingsgelände des ESV München. Da rollt häufig der Ball, knallt der Fuß gegen das Leder. Eher die ruhige Kugel schieben lässt sich im Gastraum. Hier ist auf weichen Lounge-Sofas vor dem großen Barbereich gemütliches Fleezen angesagt. Draußen auf der prächtigen überdachten Terrasse kann man genüsslich der Biergartenkultur frönen. Oder sich auch hier mit seinen Kumpels in den Sofa-Außenbereich verkrümeln.

Frisches von der Wochenkarte

Doch nun zum Essen. Die italienische Küche wird im Primafila einerseits durch Pasta, Pizza sowie leckere Fleisch- und Fischgerichte repräsentiert, die quasi das ganze Jahr über bestellt werden können. Da darf natürlich ein klassisches Vitello tonnato genauso wenig fehlen wie eine saftige Rindertagliata oder ein hausgemachtes Tiramisu. Auf der wechselnden Wochenkarte finden sich darüber hinaus saisonale Angebote: Tagliatelle mit frischen Steinpilzen, Lachstatar auf Gurkencarpaccio, im Ofen gebackene Goldbrasse, Seezunge ... hmmm!

Wen wundert es, angesichts der exzellenten Lage, der guten Küche und dem herrlichen Ambiente, dass das Restaurant Primafila meist gut besucht ist, auch wochentags. Paare, Familien mit Kindern, Feiergruppen, Senioren – jeder kommt gern, und darf gern jeden Tag kommen. Außer Montags, da ist zu.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten