Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

KVR Kapitales vom Rind

1,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit empfehlenswerter Küche

Viktoriastr. 23
80803 München, Ortsteil Schwabing
Deutschland

 

Corona Hinweise

Hinweise

Ausser Steaks können Sie bei uns alle Speisen zum mitnehmen zu den normalen Geschäfstszeiten bestellen. Bei den Steaks können wir leider die Qualität nicht garantieren bis Sie bei sich zuhause sind, deswegen machen wir es nur sehr ungerne.

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, Steakhouse-, gutbürgerliche Küche

Hauptgerichte

10 Hauptgerichte von 9 € bis 26 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

2 vegetarische Gerichte

Anzahl Weinpositionen

40

Schwerpunkt Weinkarte

Der Schwerpunkt liegt auf Rotweinen aus Deutschland, Österreich und Italien,
die gut zu Gegrilltem passen; monatlich wechselnde Weinempfehlungen weiß und rot.

Sonstiges

Mittagskarte

Auszug aus der Speisekarte

16,00 €

Geschmorter Ochsenschwanz

Kohlrabi I Grillkartoffeln I Rotweinjus

32,00 €

Rinderfilet 200 g

zart und mager, mild im Geschmack

13,00 €

Gebackenes Risotto

Grillgemüse I Safranjus

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Steaks aus dem Dry-Aged-Reifeschrank, auf dem Buchenholzgrill zubereitet
  • Gegrillter Pulpo, marinierter Artischockensalat, Olivengelee
  • Lauch-Ziegenkäse-Soufflé, Rote Bete, Feldsalat, Sauerrahm
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Front Cooking

Angebote

Take-Away, Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
140
Plätze Außenbereich
130

Öffnungszeiten

Montags

11:30 – 00:00

Dienstags

11:30 – 00:00

Mittwochs

11:30 – 00:00

Donnerstags

11:30 – 00:00

Freitags

11:30 – 00:00

Samstags

16:00 – 00:00

Sonntags

11:30 – 00:00

Feiertags

11:30 – 00:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

GmbH

Such dir ein schönes Stück aus

In erster Linie sind es Steak-Liebhaber, die sich im „Kapitales vom Rind“, abgekürzt „KVR“, einfinden. Der Restaurantname legt den Schluss nahe, dass die Macher der Gastronomie auf dem Eck Untertlstraße/Viktoriastraße in München-Schwabing über allerlei Expertise in Sachen Fleischzubereitung verfügen. Tatsächlich sieht das Angebot verlockend aus. Die Cuts in der Fleischtheke oder im Dry-Aged-Reifeschrank warten darauf, vom Gast zum Verzehr auserwählt zu werden. Wobei der Gast selbst die Fleischsorte sowie Größe und Art der Zubereitung bestimmen darf.

Züngelnde Flammen und zig Bierkrüge

Der offene Holzkohlegrill ist ein Blickfang in dem offenen, mit Holztischen und Holzstühlen ausgestatteten Gastraum. Ein langer, hölzerner Bartresen dominiert das Ambiente. Darüber hängen, sorgfältig unter der Decke verstaut, Hunderte von Bierkrügen. Die Atmosphäre unter den Hirschgeweihen ist kommunikativ, die Tische stehen teils dicht beieinander. Im Sommer nimmt man gerne draußen im überdachten und begrünten Außenbereich Platz, was ja in München meistens eine gute Option ist. Wer nur ein frisch gezapftes Weißbier trinken möchte – kein Problem.

Trockengereiftes und andere Köstlichkeiten

Hüfte, Flanke, Filet, Rib Eye – das herrliche, saftig und zart gebratene Fleisch sollte der Grund für einen Besuch im KVR sein. Als ganz besondere Spezialität bietet das KVR Fleisch vom Tegyu-Rind an, eine Kreuzung aus dem heimischen Fleckvieh mit der Wagyu-Rasse aus Japan. Der Buchberghof vom Tegernsee hat sich den Namen für diese eigenen Züchtung schützen lassen. Der Gast wählt sein Fleischstück aus, es wird gewogen und – zack schon liegt es auf dem zischenden Rost. Sollte die Wahl des Fleisches schwierig sein, gibt es reichlich Beratung und Empfehlungen durch den fachkundigen Service. Gerne kommt auch Inhaber Simi Berst und sein Management-Team dazu persönlich an den Tisch. Und natürlich zeigt man sich Nicht-Fleischessern gegenüber aufgeschlossen und kreativ.

Beilagenvielfalt und süßer Abschluss

Etwa zehn Beilagen, von Süßkartoffel-Pommes über Tomaten-Orangen-Ragout bis zu Portweinzwiebeln, stehen im KVR zur Auswahl. Über die Cuts hinaus werden ein leckerer Burger, Ochsenbäckchen und Wiener Schnitzel vom Kalb serviert. Den Vegetarier erfreuen Gerichte wie Gebackenes Risotto mit Grillgemüse und Safran-Jus oder Linsentaler mit Koriander, Minze, Joghurt und Sprossen. Wer noch Lust auf etwas Süßes verspürt, kommt bei einer Crème brûlée oder einem Tobleronemousse auf seine Kosten. Fazit: Das KVR bietet exzellente Steaks und außerdem mehr, als man von einem „klassischen“ Steakhouse erwarten würde.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten