Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

GardenHotel Bayerischer Hof

2,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche

Promenadeplatz 2-6
80333 München
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Französische, internationale Küche

Hauptgerichte

15 Hauptgerichte von 18 € bis 60 €

Menüs

2 Menüs von 38 € bis 89 €

Anzahl Weinpositionen

400

Sonstiges

Mittagskarte

Auszug aus der Speisekarte

17,50 €

Mit Süßkartoffel und Ricotta gefüllte Ravioli

Mit Süßkartoffel und Ricotta gefüllte Ravioli, Portulak und Kräuterseitlingen

57,00 €

Seezunge im Ganzen gebraten

Seezunge im Ganzen gebraten mit Blattspinat und Petersilienkartoffeln

34,50 €

Konfierter Heilbutt

Konfierter Heilbutt mit Büsumer Krabben und Muschel-Nage auf Petersilienwurzelmousseline

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Carpaccio vom Hereford Rind mit Cipriani Sauce und Ratatouillesalat
  • Mit Süßkartoffel und Ricotta gefüllte Ravioli, Portulak und Kräuterseitlingen
  • Seezunge im Ganzen gebraten mit Blattspinat und Petersilienkartoffeln
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Bar, Innenhof, Terrasse, rollstuhlgerecht, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Elektrozapfsäule

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
74
Plätze Außenbereich
30

Öffnungszeiten

Montags

12:00 – 15:00, 18:00 – 00:00

Dienstags

12:00 – 15:00, 18:00 – 00:00

Mittwochs

12:00 – 15:00, 18:00 – 00:00

Donnerstags

12:00 – 15:00, 18:00 – 00:00

Freitags

12:00 – 15:00, 18:00 – 00:00

Samstags

12:00 – 15:00, 18:00 – 00:00

Sonntags

12:00 – 15:00, 18:00 – 00:00

Feiertags

12:00 – 15:00, 18:00 – 00:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

Gebrüder Volkhardt KG

Genuss für alle Sinne

Genuss, der weit über die phantasievolle Kombination erlesenster Zutaten und ihre kunstvolle Zubereitung hinausgeht, wird im Garden zelebriert. Die Räume, die vom belgischen Kunsthändler Axel Vervoordt gestaltet worden sind, wirken mit ihrem raffinierten Wechselspiel von gekonnt gesetztem Licht und natürlichen Materialien wie ein Künstleratelier. Im Restaurant mit Wintergarten, Garden-Salon und offenem Kamin sowie auf der Sonnenterrasse erwartet den Gast sowohl bewährte Klassiker als auch eine modern interpretierte Küche.

Genuss zu Mittag

Zum Businesslunch gibt es eine kleine Karte mit einem günstigen 3-Gang-Menü sowie eine weitere Vorspeise, eine Fisch und eine Fleischhauptspeise und eine Nachspeise. Diese Speisen wollen genossen werden – in Ruhe. Auch wenn Geschäftsleute dieses Angebot gerne in Anspruch nehmen, es soll doch ihre Pause sein und so wird darum gebeten, aufs Telefonieren zu verzichten.

GGG = Garden Goes Green

Das Restaurant hat seinen Speiseplan erweitert. Unter dem Motto „Garden goes green“ werden nun Speisen auf der Karte gekennzeichnet, die sich durch vermehrt saisonales Gemüse, weniger Fett und Kohlenhydrate auszeichnen. Es sind nicht unbedingt vegetarische Gerichte. Sie sind eben leichter und besonders frisch.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten