Schnabuleum

1,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit empfehlenswerter Küche

Laufenstr. 118
52156 Monschau
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, gutbürgerliche, saisonale Küche

Hauptgerichte

12 Hauptgerichte von 14 € bis 25 €

Menüs

1 Menü von 34 € bis 44 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

Wir haben derzeit ein vegetarisches bzw. veganes Rezept.

Anzahl Weinpositionen

68

Schwerpunkt Weinkarte

Deutsch und International

Empfehlung des Restaurants

  • Garnelenspießchen in Monschauer Knoblauch-Senfbutter an einem Salatbouquet
  • Eifeler Senfbraten vom Weidemastbullen in Portweinsenfsauce, junges Gemüse, original Döppekuchen
  • Zarte Schweinefiletmedaillons mit Champignons in Estragonsenfrahm, dazu Spätzle und einen frischen Salat der Saison
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Terrasse, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
56

Öffnungszeiten

Mittwochs

11:30 – 14:30, 17:30 – 21:30

Donnerstags

11:30 – 14:30, 17:30 – 21:30

Freitags

11:30 – 14:30, 17:30 – 21:30

Samstags

11:30 – 14:30, 17:30 – 21:30

Sonntags

11:30 – 14:30, 17:30 – 21:30

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

GmbH u. Co KG

Schnabulieren im Charme der historischen Senfmühle

Das späte Abendlicht taucht das liebevoll restaurierte Baudenkmal (1882) in goldenes Licht und macht aus der Monschauer Senfmühle in dem Eifelstädtchen einen besonders idyllischen Ort. Hell erleuchtet sind die Fenstern auf den zwei Etagen in dem kleinen Restaurant. Im Innern empfangen uns ein langer, dunkler Holztresen, darauf eine Auswahl an Bränden, historische Holzbalken im Dachgiebel und eine wohldurchdachte Anordnung der Tische und der 52 Sitzplätze.

Steigt in die Nase, in den Kopf und geht gleich in den Bauch ...

Das Traditionsunternehmen der Familie Breuer produziert seit 135 Jahren den bekannten Monschauer Senf. Wie jeder guter Senf steigt er zuerst in die Nase, dann in den Kopf und … Heute betreiben Vater Guido Breuer in vierter und Tochter Ruth in fünfter Generation die Senfmühle. Und dann ist da noch Junior Emil (14 Jahre), der die Nachfolge sichert. Kulinarische Bedeutung gewann die Senfmühle durch die Eröffnung des Restaurant. Der Patriarch liefert die kreativen Rezepte, die bis einschließlich zum Dessert und den Pralinen zum Kaffee mit hauseigenem Senf verfeinert werden. Auf der Speisekarte stehen deftige Eifeler Spezialitäten, wie der Eifeler Senfbraten vom Weidemastbullen, einfallsreiche Fischgerichte, aber auch schmackhafte vegetarische Kreationen. Küchenchef Heinrich Leipold zaubert für sein Publikum meisterlich mit eigener Handschrift und der Lust am Kochen kulinarische Erlebnisse. Für den passenden Wein kann Guido Breuer aus einer interessanten Auswahl nationaler und internationaler Weine schöpfen. In seinem Weinkeller liegen über 400 verschiedene Weine, die er auch während einer geselligen Weinprobe zum Verkosten reicht.

Relaxen, feiern und genießen

Für das Gelände der ehemaligen Wassermühle sollte man sich etwas Zeit nehmen. Es gibt viel zu entdecken. Bei einer Führung wird die Herstellung mit Mühlstein und Wasserrad bis zur modernen Senfproduktion ebenso spannend wie eindrucksvolle präsentiert. Der idyllische Ort eignet sich auch hervorragend für besondere Feste wie Hochzeiten oder private Feiern inklusive der Organisation.
Im Hofladen haben Genießer die Möglichkeit werktags und auch an Sonn- und Feiertagen aus 22 köstliche Sorten ihren Lieblingssenf auszuwählen oder Wein und andere Leckereien einzukaufen. Und bei schönem Wetter findet sich auf der Terrasse vor dem Restaurant, wischen alten Wagenrädern, die an der Hauswand lehnen und hübsch bepflanzten Blumenkübeln, ein lauschiges Plätzchen. „Bitte einmal Café complet“!! - ein Kännchen Espresso, eine Monschauer Pflaume als Degistif und zwei Original Monschauer Senfpralinen.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten