Das Marktrestaurant

3,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Dekan-Karl-Platz 21
82481 Mittenwald
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, saisonale, alpenländische Küche

Hauptgerichte

10 Hauptgerichte von 18 € bis 34 €

Menüs

Menüs von 46 € bis 79 €

Anzahl Weinpositionen

80

Schwerpunkt Weinkarte

Österreich und Italien

Empfehlung des Restaurants

  • Kabeljau/ Pastinake/ Apfel - Sellerie/ Egerling
  • Gebeizter Saibling/ Heusellerie/ Apfel Holunderschaum/ Fichtenspitz
  • Weide Ox Dry Age/ Trüffel/ Quinoa Topinambur
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Bar, Innenhof, Terrasse, rollstuhlgerecht, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Kochkurse, Take-away, Weinverkauf

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
40
Plätze Außenbereich
20

Öffnungszeiten

Dienstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Mittwochs

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Donnerstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Freitags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Samstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Raffinierte Karwendelküche und sympatische Gastlichkeit

Im südlichsten Zipfel von Bayern, findet man noch eine intakte alpine Naturlandschaft, die vielerlei Möglichkeiten für Sport und aktive Erholung bietet. Umgeben von den Alpengipfeln liegt der staatlich anerkannter Luftkurort Mittenwald, der seit eh und je bei Menschen aus nah und fern, auch bei vielen prominenten Gästen, für seine Gastlichkeit beliebt ist. Zwischen bunt bemalten Häuser und den berühmten Geigenbauwerkstätten liegt Das Marktrestaurant von Andreas Hillejan. Ein lichtdurchflutetes Restaurant mit einem gemütlichen Gewölbekeller und einem schönen Innenhof mit Blick auf das Karwendelgebirge. In den Abendstunden vergisst man beim romantischen Sonnenuntergang schnell die Zeit und lässt sich von den Spezialitäten der engagierten Küchencrew verwöhnen.

Tafelfreuden aus der Karwendelküche

Andreas Hillejans Leidenschaft gilt der jungen deutschen Küche. Der gebürtige Rheinländer war lange Zeit Chefkoch in Neuss, bis er sich nach Mittenwald aufmachte, um etwas Neues aufzubauen. Schnell wurde sein Restaurant am Dekan-Karl-Platz eine gute Adresse für Genießer der gehobenen Küche. Ideenreich und raffiniert kreiert Andreas Hillejans vorzügliche Menüs, die immer ein Stück Bodenhaftung auszeichnet. Die Produkte und Zutaten für seine Gerichte holt er sich aus der direkten Umgebung, frische und saisonale Spitzenprodukte aus bäuerlichen Betrieben bestimmen den Küchenzettel in seinem Restaurant. Eine äußerst charmante Gastgeberin ist seine Partnerin Nancy Paul. Liebenswürdig überwacht sie den Service und empfiehlt als erfahrene Fachfrau auf Wunsch korrespondierende Weine aus der facettenreichen Weinkarte.

Persönliches Flair

Das sympathische Paar versteht sich darauf, die verschiedensten kulinarischen Wünsche in höchster Qualität umzusetzen. Dass dies gelingt, beweist die große Zahl der Stammgäste genauso wie die vielfachen Auszeichnungen aus der Gourmet-Fachwelt.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Unsere Redaktion meint:

Zwischen dem Karwendel- und dem Wettersteingebirge liegt im Ortskern von Mittenwald Das Marktrestaurant von Andreas Hillejan. Hier zeigt er den Feinschmeckern, wie ideenreich und fein die alpenländische Karwendelküche sein kann. Hillejan ist ein wahrer Künstler am Herd. Ehrgeizig verändert er immer wieder seine Rezepte um Nuancen mit dem Anspruch, sich nicht auf seine zahlreichen Auszeichnungen auszuruhen. Seinen Gästen bietet er eine fantasievolle junge deutsche Küche, zu der seine Partnerin und Sommelière Nancy Paul auf Wunsch korrespondierende Weine aus der facettenreichen Weinkarte empfiehlt.

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community.

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Sie waren hier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und schreiben Sie die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten