Adagio

Deutsch
2 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Am westlichen Stadtrand liegt dieses schicke Hotellokal, das mit Rauchforelle, Rehkeule, einem Candlelight-Dinner und einer Weinbar lockt
Flugplatzstr. 44, 55126 Mainz (Ortsteil Finthen), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 6131 4910 info@atrium-mainz.de https://www.atrium-mainz.de
Geöffnet
Montag18:00 - 23:00
Dienstag18:00 - 23:00
Mittwoch18:00 - 23:00
Donnerstag18:00 - 23:00
Freitag18:00 - 23:00
Samstag18:00 - 23:00
Geschlossen17.12.2022 - 08.01.2023, 22.12.2023 - 07.01.2024

Speiseangebot

Hauptgerichte von 16 € bis 38 €
Menüs von 50 € bis 75 €
50 Plätze im Innenbereich
50 Plätze im Außenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Gebackene Praline vom Rind, hausgemachte Remoulade, Cornichons, Gartenkresse, Estragon
  • Zweierlei Reichenbacher Weidelamm, rosa gebraten und geschmort, Ofensellerie, Röstzwiebelcrème, Jus
  • „Dessert Surprise“, Rhabarber, Milchschaum, Rührkuchen, Haselnuss, Melissensorbet

Nachhaltigkeit

10/15
Das Restaurant berücksichtigt Aspekte der Nachhaltigkeit. Dieser anhand von 15 Kriterien erfasste Ansatz betrifft Bereiche wie das ökologische Betriebsmanagement, die Beschaffung oder das gesellschaftliche Engagement.
Details zur Nachhaltigkeit

Ausstattung / Angebote

Neues Genuss-Ambiente im Atrium Hotel Mainz

Der gastronomische Bereich im Atrium Hotel Mainz erstrahlt in neuem Glanz mit modernem Genuss-Ambiente. Das À-la-Carte-Restaurant „Adagio Restaurant und Weinbar“ glänzt mit stilvoller, mediterran anmutender Atmosphäre und kreativer Noblesse. Wohl dosierte verspielte Akzente des exklusiven Interieur-Designs geben dem Raum eine dezent elegante Gemütlichkeit.

Mit dem kulinarischen Wohlfühl-Konzept von Küchenchef Carl Grünewald entstehen feinste Gerichte mit regionaler Note, die gleichermaßen bodenständig und kreativ sind. Exquisite Menüs bis hin zu Kreationen für den kleinen Appetit verwöhnen sowohl Gourmets als auch eilige Gäste zu moderaten Preisen. Restaurantleiter und Sommelier Oliver Habig kredenzt dazu erlesene Weine zu fairen und ungewöhnlich transparenten Preisen.

In den ebenfalls neu gestalteten Frühstücks- und Buffetrestaurants „Allegro“ und „Cucina“ sorgt ein extravagantes Beleuchtungskonzept für variable Lichtfarben je nach Tageszeit, Stimmung oder Anlass. Die Besonderheit der „Cucina“ ist eine Live-Cooking-Station mit Wok, Grill und heißem Stein. Je nach Anlass können die drei Gastro-Outlets für kleine Küchenpartys, exklusive Kochkurse und private Events individuell genutzt oder für Tagungen und Veranstaltungen kombiniert werden.
Das Restaurant hat Montag bis Samstag geöffnet ab 18.00 h, Ruhetage sind Sonn- und Feiertage