Gourmetrestaurant VillersHotel Fürstenhof Leipzig

2,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche

Tröndlinring 8
04105 Leipzig, Ortsteil Zentrum
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, deutsche, internationale Küche

Hauptgerichte

6 Hauptgerichte von 18 € bis 36 €

Menüs

4 Menüs von 72 € bis 102 €

Anzahl Weinpositionen

120

Schwerpunkt Weinkarte

Saale/Unstrut
Europäische und Internationale Weine

Empfehlung des Restaurants

  • Thunfisch « mi-cuit » | Mango | Wakame Algensalat | Ingwer | Miso
  • Rinderfilet „Rossini Style“ | Entenleber | Mais | Chicorée | Kartoffelbaumkuchen | Trüffeljus
  • Apfelsorbet | Fenchel | Mandel | Kamille
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Innenhof, Terrasse, rollstuhlgerecht, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Chef's Table, Private Dining

Angebote

Take-away, Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
38
Plätze Außenbereich
20

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Hendric Weisswange

Öffnungszeiten

Dienstags

18:00 – 21:30

Mittwochs

18:00 – 21:30

Donnerstags

18:00 – 21:30

Freitags

18:00 – 21:30

Samstags

18:00 – 21:30

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

Hotel- und Betriebsgesellschaft Fürstenhof Leipzig GmbH

Genuss mit Aussicht

Namensgeber des Edelrestaurants ist die Familie von Villers, die 1903 einen Brunnen vor ihrem Wohnsitz errichten ließ. Zu seinem 100-jährigen Jubiläum hat das Luxushotel Fürstenhof die Patenschaft für den neu aufgebauten „Villers Brunnen“ übernommen und seinem Gourmetrestaurant dessen Namen gegeben. Es ist ein Ort für Genuss mit Aussicht: Sorgfältig gewählte Interieur, reduziert die Asseccoires und opulente Kronleuchter unter den Decken erwecken eine elegante Atmosphäre. Zum einen bietet der Speisesalon im klassizistischen Ambiente aus dem 18. Jahrhundert, den direkten Blick auf den Brunnen im Grünen und zum anderen sorgt Chef de Cuisine Hendric Weisswange für kulinarische Höhenflüge der besonderen Art. Seit Januar 2018 hat er die Freiheit im Fine Dining Restaurant im Fürstenhof seine Kreativität auszuleben. Außergewöhnlich genial entführt er seine Gäste in eine innovative klassisch-französische Küche.
Im Sommer bietet der lauschige Innenhof die besten Plätze. Zwischen der prachtvollen Hotelfassade und der Evangelisch-reformierten Kirche eingebettet, wirkt die Atmosphäre malerisch. Der Hofgarten wird dann zu einer beliebte Location für Theater und Konzerte. Anhänger feiner Genüsse und mit ihnen auch Besucher, die die schönsten Momente im Leben feiern wollen, sind hier genau am richtigen Platz. Im Winter entsteht auf dem Areal ein kleiner Weihnachtsmarkt mit urigen Holzhütten. Dann beginnt die Saison von Glühwein und Punsch.

Gebäck und Kuchen - Cocktails und Zigarren

Neben dem Restaurant ist auch die Piano Bar in der Leipziger Gastroszene keine Unbekannte. Täglich ab 12 Uhr geöffnet werden hier nicht nur ausgesuchte Weine oder Obstbrandcocktails serviert. Am Nachmittag verwandelt sich die Bar in ein traditionelles Kaffeehaus, bekannt für seine hausgemachten Torten und Kuchen.

1770 - Mehr als Wein

Die Vinothek und Bar „1770 - Mehr als Wein“ des Fürstenhofs liegt mitten im Zentrum von Leipzig, nur wenige Schritte vom Gourmetrestaurant entfernt. Hier treffen sich Weinkenner und Liebhaber feiner Köstlichkeiten aus aller Welt. Geboten wird eine ausgesuchte Auswahl an 80 offenen Weinen von insgesamt über 200 Positionen. Dazu lockt ein exklusiven Angebot an französischen und internationalen Käsespezialitäten. Mittags lädt Villers französischer Küche mit sorgsam zubereiteten Spezialitäten zu einem Business Lunch ein.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Das Restaurant Villers befindet sich direkt im Stadtzentrum Leipzigs, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und der belebten Innenstadt entfernt.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten