Romantik Hotel | Restaurant Barbarossa

Deutsch · Badisch
2 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Obermarkt 8-12, 78462 Konstanz (Ortsteil Altstadt)
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 7531 128990 info@hotelbarbarossa.de https://www.hotelbarbarossa.de
Öffnet um 18:00
Dienstag12:00 - 14:00, 18:00 - 21:30
Mittwoch12:00 - 14:00, 18:00 - 21:30
Donnerstag12:00 - 14:00, 18:00 - 21:30
Freitag12:00 - 14:00, 18:00 - 21:30
Samstag12:00 - 14:00, 18:00 - 21:30

Speiseangebot

Hauptgerichte von 26 € bis 46 €
90 Plätze im Innenbereich
90 Plätze im Außenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Châteaubriand - Rinderfilet am Stück gebraten mit Sauce Bernaise und Jus, Gemüse und Pommes Frites, ab zwei Personen
  • Crèpe Sûzette - am Tisch zubereitet und flambiert, ab zwei Personen
Speisekarte

Suppen

Tomatensuppe
9,00 €
mit Gin und Fetastange

Vorspeisen

Carpaccio vom Rind
16,00 €
mit Feigendressing und Ruccola
Bunter Reichenauer Blattsalat mit gerösteten Nüssen
8,50 €
wählen Sie zwischen Essig-Öl oder Joghurt Dressing
vegan
vegetarisch

Ausstattung / Angebote

Im Herzen der Altstadt den Hauch der Geschichte atmen und dabei genießen

Küche und historisches Ambiente locken in den ersten Stock der altehrwürdigen Gaststätte. Eine alte Wandvertäfelung, bunte Wirtshausfenster, Tiergeweihe an der Wand und Laternen als Deckenlampen geben dem Raum den mittelalterlichen Charakter, den er verdient. Denn unmittelbar nach dem Konzil von Konstanz (1414–1418) wurde hier am Obermarkt bereits eine Wirtschaft mit Tanz betrieben. Heute 600 Jahre später findet der Gast hier immer noch Speis und Trank.

Guter Wein in der guten Stube

Die Speisen, die heute Küchenchef Jens Wagner bereitet, haben mit der überlieferten, derben Esskultur des Mittelalter nichts mehr gemein. Auf den eleganten betuchten Tischen finden appetitlich und filigran angerichtete Teller ihren Platz. Dazu reicht der Hausherr Florian Miehle einen feinen Wein, den er aus dem gut sortierten Keller holt. Der Name des Restaurants „Weinstube“ lässt eine große Auswahl des guten Rebensaftes vermuten.

Barbarossa, König und Restaurant

Wer Konstanz besucht, kommt unweigerlich mit der Geschichte der Stadt in Berührung. Es scheint so, als wenn überall in den Gassen die Figuren der Vergangenheit lauern. Könige und Päpste haben diese Stadt nachhaltig berühmt gemacht. Unter ihnen, König und Kaiser Friedrich I., genannt Barbarossa, der auf dem Obermarkt den Konstanzer Frieden (1183) besiegelte und nun in großen deutschen Lettern über den Arkaden geschrieben steht. Das „Hotel Restaurant Barbarossa“ bietet neben seinem Restaurant 50 gemütliche Zimmer und eine Terrasse mit Blick auf den Münster, hoch über und abgeschieden vom Trubel der Altstadt, exklusiv für die Hotelgäste.