Malathounis

3 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche
0   
1   
-

Gartenstr. 5
71394 Kernen im Remstal, Ortsteil Stetten
Deutschland

+49 7151 45252
+49 7151 43380

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Mediterrane, griechische Küche

Hauptgerichte

4 Hauptgerichte von 19 € bis 42 €

Menüs

2 Menüs von 49 € bis 79 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Anzahl Weinpositionen

450

Schwerpunkt Weinkarte

Deutschland und Griechenland

Empfehlung des Restaurants

  • Donauwaller / Kümmel-Beurre Blanc / Rettich / Lauchtarte
  • Spanferkelbacken 'Stifadó' / Zimt / Lorbeer / Schalotten
  • Olivenöl-Schokolade / Hibiskus / Rote Bete
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Garten, Terrasse, Vierbeiner nicht willkommen, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

EC-Karte

Plätze Innenbereich
26
Plätze Außenbereich
12

Öffnungszeiten

Dienstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Mittwochs

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Donnerstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Freitags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Samstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

 

Anzeigen

 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

1 Bewertung der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-1.

  • userrating
    2 Punkte von einem Benutzer nach einem Besuch am 11. März 2017
    Erstellt am 12.03.2017Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

    Ein Grieche mit einem Michelinstern. Da war die Neugierde groß, einen Besuch abzustatten. Um eines vorweg zu nehmen: Seit rund 30 Jahren besuche ich mindestens einmal im Monat vergleichbare Restaurants. Erstaunlich ist, dass Frau Malathounis den kompletten Service alleine macht und Herr Malathounis Einzelkämpfer in der Küche ist. Das zeigt aber auch gleichzeitig die Schwäche auf. Die Küche ist nur begrenzt flexibel und die Servicezeiten für einen Tisch sind genau getaktet. Wer mehr Beratung wünscht, merkt an der Stimmung der Hausherrin, dass es jetzt genug der Nachfragen sein sollte. Was aus der Küche kam war von guter Qualität. Aber gemessen an anderen Sternerestaurants für mich persönlich etwas enttäuschend. Preislich ist alles fair kalkuliert. Keine Frage für mich war, dass ich mich ausschließlich auf griechische Rotweine konzentrieren würde. Die Weinkarte ist tatsächlich sehr interessant zusammengestellt, auch mit Gewächsen außerhalb von Griechenland. Ich hatte mir vorab die im Internet veröffentlichte Weinkarte ausgedruckt und eine Vorauswahl getroffen. Aber zu den Weinen selbst konnte mir Frau Malathounis nicht wirklich vielsagen. Auch zu den Unterschieden bei den Jahrgängen. Also haben wir am Ende etwas aus meiner Vorauswahl gewählt. Bei der zweiten Flasche habe ich nicht mehr gefragt, sondern direkt ausgewählt. Verwundert war ich über die Bemerkung von Frau Malathounis, dass die Weinkarte im Internet nicht unbedingt aktuell sei. Warum dann auf der Homepage der Link "Aktuelle Weinkarte"? Vermutlich kennt sich der Hausherr sehr gut mit den Weinen aus. Aber was nützt das, wenn er in der Küche unabkömmlich ist? Ich persönlich werde dieses Restaurant nicht mehr besuchen. Außer gutes Essen erwarte ich ein entsprechendes Rundumprogramm. Übrigens hat das Restaurant offiziell bis 23 Uhr geöffnet. Gegen 22:30 Uhr waren wir die letzten Gäste. Frau Malathounis war nun bemüht das Restaurant aufzuräumen. Keine Frage mehr nach einem Kaffee oder Digestiv. Ein deutliches Zeichen für uns, nun das Restaurant zu verlassen. Das ist nicht stimmig, das können andere besser.

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

Deine Bewertung

Du warst auch hier? Teilen Deine Erfahrungen und schreibe eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten