Vier Jahreszeiten Restaurant Imhof

2,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche
1   
0   
-

Dietenheimer Str. 63
89257 Illertissen, Ortsteil Dornweiler
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, deutsche Küche

Hauptgerichte

8 Hauptgerichte von 14 € bis 29 €

Menüs

1 Menü von 35 € bis 63 €

Apropos vegetarisch

Veganes Menü auf Vorbestellung
ca. 3 vegetarische Gerichte auf der Speisekarte

Anzahl Weinpositionen

70

Schwerpunkt Weinkarte

Deutschland/Österreich

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Variation vom Schwarzwald Saibling mit bunter Bete, Misocreme und Feldsalat
  • Hirschkalbsrücken mit Petersilienwurzel, wilder Brokkoli und Herbsttrompeten-Pilzen
  • Schokoladen-Karamell-Schnitte mit Quitte und Schokoladen-Whiskey-Eis
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Biergarten, rollstuhlgerecht, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
45
Plätze Außenbereich
60

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Andreas Imhof
info@vier-jahreszeiten-illertissen.de

Serviceleiter

Frau Susanne Maier
info@vier-jahreszeiten-illertissen.de

Öffnungszeiten

Dienstags

11:30 – 14:00, 17:30 – 22:00

Mittwochs

11:30 – 14:00, 17:30 – 22:00

Donnerstags

11:30 – 14:00, 17:30 – 22:00

Freitags

11:30 – 14:00, 17:30 – 22:00

Samstags

17:30 – 22:00

Sonntags

11:30 – 14:00, 17:30 – 22:00

Feiertags

11:30 – 14:00, 17:30 – 22:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Gaumenfreuden in schlicht-puristischem Ambiente

Das Vier Jahreszeiten Restaurant Imhof, nur dreißig Kilometer südlich von Ulm, verbindet kulinarischen Hochgenuss mit einem stilvollen Ambiente. „Das beste Produkt kommt auf dem kürzesten Weg und somit aus der Region“. Diesem Credo hat sich Küchenchef Andreas Imhof mit Leidenschaft angeschlossen und setzt dieses zum Wohl des Gastes in seinem Restaurant um.
Die schlichte, puristische Einrichtung des Gourmet-Restaurants stellt die Bühne für den Genuss einer gutbürgerlichen Landhausküche dar. Hierbei setzt Andreas Imhof auf traditionelle Gerichte mit modernem Einschlag. Frische Zutaten aus der Region, klassische Garmethoden und die Konzentration auf den Geschmack spielen in seiner Küche eine entscheidende Rolle. Er kocht treffsicher und kräftig, hat ein sicheres Händchen für heimische schwäbischen Spezialitäten sowie für Kreativität mit einer ganz persönlichen Note. Aus den drei Menüs in bis zu fünf Folgen kann natürlich auch à-la-carte gewählt werden.

Bodenständig, typisch schwäbisch, gekonnt

Im aktuellen Menü stecken beispielsweise dreierlei Variationen von der Lachs-Forelle und ein Kürbis-Krustentier-Cappuccino mit Garnele. Saisonal das Hauptgericht: ein Hirschrücken mit Petersilienwurzel, Quinoa und Steinpilzen.
Auf der Karte stehen ZwiebelRostbraten mit Kraut-Krapfen, paniertes Schweineschnitzel und Schweinefilet. Je nach Saison kommen auch Wild-, Spargel- und Pilzgerichte sowie Fisch auf den Teller. Auf der wöchentlich wechselnden Mittagskarte kann man dann auch schon mal eine geschmorte Hirschkeule mit Blaukraut und Schupfnudeln oder einen Sauerbraten mit frischem Markt-Gemüse und Weckknödel für 9,50 Euro bestellen. Die Dessert-Palette umfasst die Zubereitungsformen Crème gebrannt, schaumige Mousse oder Eis – da bleiben keine süßen Wünsche unerfüllt. Komplettiert werden seine Gerichte im Vier Jahreszeiten Restaurant Imhof mit einer Weinauswahl, die Ihren Schwerpunkt auf deutsche und spanische Weine legt.

Leckeres zum Vesper und kühle Getränke werdem im Sommer auch im Biergarten unter der großen Linde serviert.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

1 Bewertung der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-1.

  • userrating
    5 Punkte von einem Benutzer nach einem Besuch am 31. Dezember 2016
    Erstellt am 28.01.2017Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

    Das Restaurant bietet ein stilvolles Ambiente, alles sehr gepflegt und sauber. Der Service ist kompetent und freundlich, wir hatten eine sehr gute Wein- bzw. Aperitifberatung. Die Gerichte sind hervorragend zubereitet und geschmacklich ausgezeichnet. Auch an der Qualität der Produkte gibt es nichts zu beanstanden, Preis-Leistung ist sehr gut. Wir kommen gerne wieder.
    Als Tipp kann ich das Silvestermenü nur empfehlen.

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

Deine Bewertung

Du warst auch hier? Teilen Deine Erfahrungen und schreibe eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten