Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

Ochsen

1,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit empfehlenswerter Küche
1   
1   
-

Bahnhofstr. 2
75339 Höfen an der Enz
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung
Schwäbische und deutsche Küche
Hauptgerichte

Hauptgerichte von 10 € bis 35 €

Menüs

2 Menüs von 26 € bis 30 €

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Gebratene Schweinelendchen mit Calvados-Sauce und Apfelspalten, bunter Gemüse-Auswahl und Kartoffelplätzchen
  • Gebratene Schwarzwaldforelle mit Mandelbutter und Salzkartoffeln
  • Crêpes der Saison ab 2 Personen - kleine Pfannenküchle am Tisch flambiert mit Grand Marnier, Vanilleeis, Erdbeeren
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Terrasse, rollstuhlgerecht, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
200

Öffnungszeiten

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Das Restaurant über sich

Exquisite Kochkunst, frische gesund Produkte der Saison und liebevoller Service sind die Zutaten mit denen wir Ihnen täglich aufs Neue himmlische Tafelfreuden bereiten. Nehmen Sie Platz in unserem gemütlichen Restaurant und lassen Sie sich bei einem Glas erlesenen Weines ein vorzügliches Gourmet-Menü schmecken.

 

Fotos

 
 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

2 Bewertungen der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-2.

  • userrating
    1 Punkt von einem Benutzer nach einem Besuch am 30. Dezember 2019
    Erstellt am 31.12.2019Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

    Die Kellnerin hatte erst nach Aufforderung meine Getränkebestellung entgegen genommen.
    Unsere Schnitzel waren verbrannt, in der Küche hatte man versucht die verbrannte Kruste von den Schnitzel zu entfernen, damit wir es nicht merken. Sehr schlechter Stil, geht gar nicht.
    Die Schnitzel fühlten sich an wie der Tiefkühltruhe, total zäh, Jungschnitzel schmecken anders.
    Die Maultaschen waren auch nicht sehr lecker.
    Der Preis jedoch dafür wie im 5 Sterne Restaurant, viel zu teuer. Für uns nie wieder, leider.
    Fazit:
    Wenn eine kleine Karte angeboten wird sollte ein Restaurant dieser Kategorie sich auch daran halten oder dem Besucher ehrlicherweise vorher absagen, wenn dieser danach fragt.

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

  • userrating
    4 Punkte von einem Benutzer nach einem Besuch am 7. Mai 2017
    Erstellt am 08.06.2017Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

    War gut besucht, werden das nächste mal zum Kaffee vorbei gehen

    „Ochsen“ hat diesen Erlebnisbericht kommentiert:
    Erstellt am 30.06.2017

    Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch - Gerne auf ein Stück unserer berühmten Schwarzwälder Kirschtorte! Ihre Familie Braune & das Ochsen-Team

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

Deine Bewertung

Du warst auch hier? Teilen Deine Erfahrungen und schreibe eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten