Rebstock La petite Provence

Provenzalisch
2,5 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Kleines französisches Restaurant mit lauschiger Terrasse unter Weinreben. Der französische Koch zeigt, was die provenzalische Küche zu bieten hat
Eppinger Str. 43, 74080 Heilbronn (Ortsteil Böckingen), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 7131 4054351 info@rebstock-provence.de https://www.rebstock-provence.de
Öffnet um 18:00
Donnerstag18:00 - 23:00
Freitag18:00 - 23:00
Samstag18:00 - 23:00

Speiseangebot

Hauptgerichte von 28 € bis 32 €
Menüs von 48 € bis 85 €
20 Plätze im Innenbereich
20 Plätze im Außenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Lauch / rote Beete / Blutampfer / Ziegenkäse / Haselnüsse / Eigelb
  • Entenbrust / Arabica / Kürbis / Rosenkohl / Apfel / Pfifferlinge
  • Zwetschgen / Orangenblütenwasser / Meringue / Pinienkerne / schwarze Oliven / Kardamom
Speisekarte

5 Gang Menü

5 Gang Überraschungsmenü mit Wintertrüffel aus der Provence
85,00 €
nur am Wochenende und nur Tischweise bestellbar

Ausstattung / Angebote

Die Provence liegt in Heilbronn

In Böckingen, einem Stadtteil von Heilbronn, liegt ein kleines französisches Restaurant. Hier haben sich Dominique Champroux und seine Frau Beate ihren Traum vom eigenen Restaurant erfüllt. Der gebürtige Franzose aus dem Burgund hatte im In- und Ausland in hochkarätigen französischen Restaurants gearbeitet, bis er und seine Frau 2010 das traditionelle „Rebstöckle“ als ihre neue Heimat erkoren. Die Provence hatte es Dominique Champroux auf seinen Wanderschaften besonders angetan und so wurde diese auch das Aushängeschild für sein Restaurant. „la petite provence“ wurde dem traditionellen Namen „Rebstock“ hinzugefügt.

Auf der Speisekarte steht ein drei- bis fünfgängiges provenzalisches Menü – en français et en allemand (auf deutsch). Der Gast schmeckt die Sonne des Südens, gespickt mit Kräutern des Neckars. Denn Küchenchef Dominique ist auch ein wahrer Kräuterexperte und sammelt eigenhändig Blüten und Kräuter am Ufer des Flusses.

Topfgucken und mehr

Beate und Dominique sind Gastgeber aus und mit Leidenschaft. Besonders beliebt bei den Gästen: die Kochkurse. Teilnehmer lernen nicht nur etwas über die provenzalische Küche, sondern auch, dass Kochen gesellig ist. Gemeinsam Kochen, lachen, genießen. So sollte idealerweise jede Mahlzeit in der Familie aussehen.

Der richtige Tropfen zur richtigen Speisefolge

Wein ist wichtig, das denkt ein gebürtige Franzose umso mehr. Passend zum Motto des Restaurants bieten die Champroux Weine aus der Provence an, aber auch aus der Umgebung von Heilbronn. Als einen besonderen Abend veranstalten die beiden das Weinmenü, das im Herbst an die Weinlese erinnert.

Ein Botschafter Frankreichs

Dominique Champroux wird nicht müde, die gute Küche Südfrankreichs zu verbreiten. So kocht er auch für Privat- oder Firmenfeiern. Das erstklassige Catering hat sich herumgesprochen. Übrigens: Gäste, die die gute französische Küche zu schätzen gelernt haben, können sich auch Weihnachten und Silvester auf ein Festtagsmenü freuen.

Die nur 20 Plätze im Restaurant sind schnell ausgebucht. Im Sommer kommt noch die lauschige Terrasse unter Weinreben hinzu. Dieses Restaurant mit dem Geschmack nach Sonne könnte ein Lieblingsrestaurant werden.