Biohotel-Restaurant Rose

3 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Aichelauer Str. 6
72534 Hayingen, Ortsteil Ehestetten
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, vegetarische, Bio-Küche

Hauptgerichte

8 Hauptgerichte von 10 € bis 28 €

Menüs

3 Menüs ab 50 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

50 % vegetarische und vegane Gerichte

Anzahl Weinpositionen

40

Empfehlung des Restaurants

  • Frühlingsgemüse aus unserem Keller mit Albbuchweizen und Kräuterdip
  • Marinierter Ziegenkäse mit gebackenen Alblinsennocken, karamelisierten Radieschen und Frühlingslauch
  • Würziges Ragout vom Maßhalderbucher Bioland Rind mit Speck, glasiertem Gemüse und Käse-Lauchknödel
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Biergarten, Garten, Innenhof, Terrasse, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Kochkurse/Kochschule, Take-away

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
80
Plätze Außenbereich
50

Öffnungszeiten

Dienstags

11:30 – 14:00, 17:30 – 21:00

Mittwochs

11:30 – 14:00, 17:30 – 21:00

Donnerstags

11:30 – 14:00, 17:30 – 21:00

Freitags

11:30 – 14:00, 17:30 – 21:00

Samstags

11:30 – 21:00

Sonntags

11:30 – 20:00

Feiertags

11:30 – 20:00

Betriebsferien
14.01.2019 - 29.01.2019

Bio-Genuss "schwäbische Art"

Der 400-Seelen-Ort Ehestetten, tief in der Schwäbischen Alb und etwa 70 Kilometer südlich von Stuttgart gelegen, ist die Heimat der Familie Tress. Das nachhaltige Wirtschaften und die Bio-Küche haben hier eine lange Tradition. Bereits im Jahre 1950 stellte Landwirt Johannes Tress seinen Hof gemäß biologisch-dynamischer Richtlinien um. Seine Enkel Christian, Dominik, Simon, Daniel und Mutter Inge schreiben heute die Geschichte mit alten Rezepten und einer ganzen Reihe neuer Unternehmungen erfolgreich fort. Fast alle Zutaten kommen aus der nahen Umgebung, sprich aus einem Umkreis von in der Regel maximal 20 Kilometern. Das Motto: ‚Lokal‘ ist das ehrliche ‚Regional‘. Der Aufbau guter, verlässlicher und dauerhafter Beziehungen zu seinen Lieferanten ist Küchenchef Simon Tress genauso wichtig wie eine familiäre Atmosphäre und klimaneutrales Wirtschaften. Einige Produkte stammen auch vom eigenen Hof. Kräuter und Gurken wachsen im eigenen Gewächshaus und Inge Tress backt das Brot in der hauseigenen Backstube.

Mit Fleisch, vegetarisch, vegan, für Feinschmecker

Simon Tress arbeitete bereits in renommierten Küchen, darunter die Köhlerstube im Hotel Traube Tonbach. Er gewann Kochwettbewerbe, fungierte als kulinrischer Botschafter im Ausland, verfasst Kochbücher, tritt im TV auf. Er ist ein bekanntes Gesicht in der Bio-Kochwelt. Sein Know-how bringt er im Restaurant auf den Tisch. Schwäbische Klassiker im modernen Kleid und gehoben regionale Gerichte „made local“ erfreuen die Gäste. Tress und seine Köche üben einen wahren Spagat: Die Bioküche ohne Geschmacksverstärker, Bodenständiges wie saure Kutteln und Maultaschen fürs breite Publikum, und ein paar Gourmetgerichte für Feinschmeckende. Probiert man Kreationen wie das vegane „Gemüsebeet“ oder das „Dreierlei vom Demeter Lamm“, schmeckt man die hohen Ansprüche, die die Familie an ihr Restaurant stellt. Beim Anblick der gekonnt, ja zum Teil filigran angerichteten Teller geht schon mal ein Raunen durch die Reihen der Esser.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Unsere Redaktion meint:

Ein familiengeführtes Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern, das nach strengen Bio-Richtlinien wirtschaftet, ist jenes der Familie Tress in Ehestetten (400 Einwohner), gelegen in den Weiten der Schwäbischen Alb. Dazu gehören Restaurant, Hotel, Kochschule, Lebensmittel-Manufaktur, Shop, Tagungsräume und Eventgeschäft. Die Familie, das sind vier Brüder und ihre Mutter. Unter ihnen Simon Tress, der den kulinarischen Kurs des Hauses verantwortet. In dem modernen Ambiente hinter traditioneller Gasthausfassade sorgt seine schwäbische Bio-Küche, die mal deftig als Tellergericht, mal verfeinert als Menü auf den Tisch kommt, für Furore.

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten