Wielandstuben

Fine-Dining-Restaurant · Französisch
3 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Hähnchen-Suprême, Barbarie Ente oder Kalbsbäckchen werden in diesem feinen und eleganten Lokal serviert. Bis zu sechs Gänge erwarten den Gast
Wielandstr. 84, 59077 Hamm (Ortsteil Wiescherhöfen), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 2381 401217 info@wielandstuben.de https://www.wieland-stuben.de
Öffnet um 18:00
Mittwoch18:00 - 22:00
Donnerstag18:00 - 22:00
Freitag18:00 - 22:00
Samstag18:00 - 22:00
Sonntag12:00 - 14:00, 18:00 - 22:00
Feiertag18:00 - 22:00

Speiseangebot

Hauptgerichte von 24 € bis 44 €
Menüs von 35 € bis 118 €
60 Plätze im Innenbereich
48 Plätze im Außenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Dorade Wildfang, Bärlauch-Erbsen-Risotto
  • Suprême vom Perlhuhn, Süßkartoffelcrème, Spinat, Kartoffelkrusteln
  • Tonkabohne, Valrhôna Schokolade, Passionsfrucht, Himbeere

Ausstattung / Angebote

Schickes Gourmet-Restaurant mit Tradition

Seit vielen Jahrzehnten gehört das Restaurant Wielandstuben zu Hamm wie das Salz in der Suppe. Seit Jahrzehnten hat es den Ruf, das beste Restaurant „weit und breit“ zu sein. Zurecht. Ein Gourmet-Restaurant, wie es im Buche steht, hat sich hier in dem unauffälligen Arbeiter- und Wohnviertel Wiescherhöfen etabliert. Das schicke Ambiente, das immer wieder geschmackvoll mit Designerhändchen dekoriert wurde, hat eine klassische Note. Die ausgewogene Mischung aus Tradition und Moderne spiegelt sich wider in jedem der drei Gasträume und der romantischen Hofterrasse. Dort sorgen die IHK geprüfte Sommelière Ronja Erfurth und Serviceleiter Hermann Oberle mit ihrem Team für das Wohlergehen der Gäste. Die Küche der Wielandstuben ist klassisch-französisch geprägt auf Basis hochwertiger frischer Produkte. Zu der mediterranen Leichtigkeit gesellt sich auf der Speisekarte auch gern einmal deftige Hausmannskost, frisch interpretiert von Lukas Erfurth und Michael Fischer, gemeinsam mit ihrem Küchenteam.