Aufgrund der gegenwärtigen Ausnahmesituation sind viele Restaurants geschlossen, Angaben zu regulären Angeboten und Öffnungszeiten nicht gültig. Bitte beachte unsere gesonderten Corona Hinweise.

ES:SENZDas Achental Resort

4 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer hervorragenden Küche

Mietenkamer Str. 65
83224 Grassau, Ortsteil Brandstätt
Deutschland

 

Corona Hinweise

Angaben zu Maßnahmen beruhen auf Angaben der Betriebe
  • Lüftungsanlage führt Gastraum nur Außenluft zu
 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung
Fine-Dining-Restaurant mit bayerischer und weltoffener Küche
Hauptgerichte

4 Hauptgerichte von 35 € bis 59 €

Menüs

2 Menüs von 145 € bis 195 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Anzahl Weinpositionen

450

Empfehlung des Restaurants

  • Forelle gebeizt, Salatherz, Gurke, Buttermilch, eigener Kaviar
  • Gebratenes Kalbsbries, Buchenpilz, Wurzel, Kerbel-Velouté
  • Rehrücken vom heimischen Jäger, Sellerie, Aprikose, Wacholder
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Raucherbereich im Haus, Vierbeiner nicht willkommen, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Private Dining

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
45

Öffnungszeiten

Dienstags

18:30 – 00:00

Mittwochs

18:30 – 00:00

Donnerstags

18:30 – 00:00

Freitags

18:30 – 00:00

Samstags

18:30 – 00:00

Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Nachhaltiger Ansatz

    • Dieser Betrieb bietet ein vegetarisches Menü.

Im Chiemgau und darüber hinaus

„Essenz“ oder „auf das Wesentliche konzentriert“ lautet das Motto. Und doch ist der Zauber groß, wenn Edip Sigl und seine Brigade ihr Sechsgang-Kunstwerk nebst Amuses auffahren. Berührungsängste hingegen gibt es nicht, herzlich und nonchalant begleitet das Team unter der Leitung von Simon Adam seine Gäste durch den Abend. Der ehemalige Küchenchef des „Les Deux“ in München führt den Gutesser durch das Chiemgau – mit gebeizter Forelle und eigenem Kaviar, confiertem Zander sowie einem saftigen Rehrücken mit Aprikose und Wacholder. Ausflug Nummer Zwei zieht größere geografische Kreise: Gelbflossenmakrele, Kaisergranat und Steinbutt sind Teil der achtgängigen internationalen Menükomposition, welche in einem butterweichen US-Rinderfilet mit schwarzem Knoblauch und einer kräftigen Jus gipfelt. Das neue und lässige Gourmetlokal "ES:SENZ" im Achental Resort ist perfekt, um eine kurze sportliche Auszeit mit einem exquisiten Dinner zu vergolden.

 

Fotos

 
 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten