Husar

Deutsch
3 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Das historisches Haus mit sehenswerter Tüftelmalerei birgt im Innern ein gemütliches Restaurant
Fürstenstr. 25, 82467 Garmisch-Partenkirchen (Ortsteil Garmisch), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
info@restauranthusar.de https://www.restauranthusar.de
Geschlossen
Dienstag18:00 - 22:30
Mittwoch18:00 - 22:30
Donnerstag18:00 - 22:30
Freitag18:00 - 22:30
Samstag18:00 - 22:30

Speiseangebot

Hauptgerichte von 22 € bis 48 €
85 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Im Speckmantel gegrillter Ziegenkäse mit Trüffelhonig, Feldsalat, Walnuss-Himbeer-Dressing
  • Zander auf Rote-Bete-Risotto mit Safransauce
  • Geschmortes Lammhaxerl mit frischem Speck-Bohnengemüse und Kartoffelgratin
Speisekarte

Vorspeise

Marinierte Weinbergschnecken
14,50 €
mit Kräuterbutter im Näpfchen überbacken
Gegrillter Ziegenkäse
16,50 €
im Speckmantel mit Trüffelhonig I Salat I Walnuß-Himbeerdressing
Bayrische Kalbsleber
18,50 €
geröstet I Apfelspalten I Feldsalat

Ausstattung / Angebote

Typisch untypisch speisen

Das Haus mit seiner Lüftelmalerei ist typisch für die Gegend. Und doch ist der Husar in Garmisch-Partenkirchen ein besonderes Schmuckstück. Das Haus wurde in einem Ölgemälde festgehalten, auf Postkarten gedruckt und ist ein beliebtes Motiv bei vielen Hobbyfotografen. Das helle und freundliche Restaurant präsentiert sich mit einer schönen Kastendecke, als Abschlusszierleiste ein Regal voller Bierbembel, einer rundum laufenden Sitzbank und Holzstühlen vor den Tischen. Das Stüberl nebenan zeigt sich noch ein wenig rustikaler mit dunkler Wandvertäfelung und schweren, dunklen Holzplanken unter der Decke. Die Küche von Verena Merget zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Produkte aus. Ihre alpenländische und internationale Speisekarte ist auf eine vielseitige Gästeschar aus allen Herren Länder abgestimmt. Frisch gekocht und fein auf dem Teller präsentiert, dazu ein guter deutscher Wein aus dem reichhaltigen Sortiment des Kellers.