EMIL Grill & Meer

1,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit empfehlenswerter Küche
1   
0   
-

Emil-Moog-Platz
44137 Dortmund
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Kreative, Crossover-, Grill-Küche

Hauptgerichte

Hauptgerichte von 16 € bis 90 €

Empfehlung des Restaurants

  • dry aged Cuts vom Pommerschen Färsenrücken
  • fangfrischer Fisch auf der Tageskarte
  • saisonale a la Carte Gerichte
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

kostenfreies WLAN, Bar, Garten, Innenhof, Terrasse, rollstuhlgerecht, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Private Dining

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Öffnungszeiten

Dienstags

18:00 – 22:00

Mittwochs

18:00 – 22:00

Donnerstags

18:00 – 22:00

Freitags

18:00 – 22:00

Samstags

18:00 – 22:00

Sonntags

18:00 – 22:00

Feiertags

18:00 – 22:00

EMIL Grill & Meer – ein Restaurant im Wahrzeichen der Stadt

Es ist noch nicht so lange her – in den siebziger Jahren – , da war Dortmund die Bierstadt Nr. 1 in Europa. Zu den zahlreichen Großbrauereien in der Stadt gehörte auch die Union Brauerei. Das Dortmunder U auf dem Dach des Betriebsgebäudes wurde schnell zum Wahrzeichen der Stadt. Erst recht, nachdem das verlassene Gebäude im Zuge der Auszeichnung „Kulturhauptstadt Europas – RUHR.2010“ eine neue kreative Nutzung bekam. Das heutige „Zentrum für Kunst und Kreativität“ beherbergt unter anderem das „Museum Ostwall“, Ateliers, Ausstellungsflächen, ein Kino und natürlich Gastronomie. Mit seinen „fliegenden Bildern“, einer Video-Installation rund um das U auf der Dachkrone, ist es den Dortmundern an ihre Herzen gewachsen.

The place to be

Im Keller dieser interessanten Stätte finden Hungrige das Restaurant EMIL Grill & Meer. Hier unter einem beeindruckenden Kreuzgewölbe ist ein modernes Restaurant entstanden, das sowohl in seinem Ambiente als auch in seinem Speiseangebot dem Geist unserer Zeit entspricht. Um die blanken Tische ist modernes Gestühl gereiht. Die indirekte Beleuchtung taucht den Raum in ein angenehmes Licht und betont das schöne Gewölbe, unter dem zudem Kristalllüster glänzen. Es wirkt gemütlich, aufgeräumt und modern.

Cross over the world

Die Speisekarte durchquert die Welt der Kulinarik. Besonderes Augenmerk wird auf gutes Fleisch gelegt, dass in vielfältiger Weise dargeboten wird. Ob Lamm von den Sylter Salzwiesen, Kalb aus Italien oder Rind aus Urugay. Natürlich dürfen die Meeresbewohner nicht fehlen. Beilagen und Saucen dürfen extra gewählt werden. Kreativ wird Küchenchef Sebastian Felsing, wenn er klassische Rezepte neu erfindet. Geprägt durch Saisonalität werden die a la Carte Gerichte für jeden Besucher zu einem besonderen Erlebnis.

„Rent for your event“

Zu besonderen Anlässen oder Firmenfeiern hat das EMIL-Team jede Menge Ideen im Gepäck: Einen Empfang in der goldenen Lounge zum Beispiel mit kreativen Cocktails oder mal ein Beer oder Gin Tasting mit Freunden veranstalten. Fragen lohnt sich.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

1 Bewertung der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-1.

  • userrating
    4 Punkte von einem Benutzer nach einem Besuch am 31. März 2016
    Erstellt am 07.04.2016Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

Deine Bewertung

Du warst auch hier? Teilen Deine Erfahrungen und schreibe eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten