Bartmann's Haus

Bewertung folgt.

Untertor 3
35683 Dillenburg
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Deutsche, österreichische Küche

Hauptgerichte

Hauptgerichte von 17 € bis 34 €

Menüs

2 Menüs von 32 € bis 68 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

ca. 1/3

Anzahl Weinpositionen

112

Schwerpunkt Weinkarte

europäische Weine

Auszug aus der Speisekarte

18,90 €

Scholle im Ganzen

Bratkartoffeln I Remoulade I klassische Speckstippe

19,50 €

Kraichgauer Landschwein

Rückensteak I Süßkartoffel Pommes frites I Kräuterbutter

27,80 €

Cordon Bleu vom Kalb

Südtiroler Speck I Bergkäse I Bratkartoffeln I Preiselbeeren

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Lachsschnitte, sautierter Ruccola, Walnuss-Vinaigrette
  • Brust von der Maispoularde gefüllt mit Dörrobst, Schwenkgemüse, Geflügejus, Salbei
  • Schokoladen-Nuss-Brownie, frische Beeren, Blattgold, Vanillesauce, Strohrum
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Terrasse, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
50
Plätze Außenbereich
35

Ansprechpartner

Inhaber

Herr Rocco Lando
info@bartmannshaus.de
Tel.: +49 2771 7851

Geschäftsführer

Herr Rocco Lando
info@bartmannshaus.de
Tel.: +49 2771 7851

Öffnungszeiten

Montags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Dienstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Donnerstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Freitags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Samstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Sonntags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Feiertags

12:00 – 14:00, 18:00 – 23:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

Einzelunternehmen

Gourmetküche für echte Lebensqualität

Schon seit Jahren gehört das Bartmann’s Haus zur kulinarischen Topadresse in Dillenburg. Der neue Küchenchef Rocco Lando und sein Team knüpfen nicht nur nahtlos an diesen guten Ruf an, sie haben seit Januar 2018 Bewegung in die gehobene Dillenburger Gastronomie gebracht.

Die Küche ist vielfältig und delikat

Die Speisenkarte listet deutsches vom Feinsten, Mediterranes und vor allem Österreichisches. Am Herd regiert Rocco Lando, der nach seiner Ausbildung vor 16 Jahren an der Seite verschiedener Spitzenköche gearbeitet hat. Sein Weg durch die Küchen Europas führte ihn auch nach Österreich. Er weiß, die Deutschen lieben die Küche des Nachbarlandes. Ein Grund mehr, der österreichischen Kochkunst in seiner Küche Raum zu geben.

Mal altdeutsche Küche, mal Leckereien aus Österreich

Bei den Vorspeisen steht Vegetarisches neben Rindtartar mit Wachtelei und frischem Saibling mit Nordsee Krabben. Dazwischen Schnecken aus dem Elsass. Spaghettini werden mit Rochenflügel und Kapernbutter serviert und Klassiker wie Kalbsbäckchen mit gebratener Entenstopfleber lassen selbst das verwöhnteste Gourmetherz höher schlagen. Die Speisenvielfalt verbindet frische, natürliche Zutaten regionaler Herkunft, saisonale Produkte und vor allem die Liebe zum handwerklichen Kochen. Spätestens beim Dessert, wenn der Schokoladen-Nuss-Brownie mit frische Beeren und einem ordentlichen Schuss Strohrum serviert wird, kann Rocco Lando seine Affinität zur Alpenküche nicht mehr leugnen.

Zu Hause angekommen

Der 31-jährige zeigt bei seiner Getränkekarte, dass er in seiner Wahlheimat Hessen angekommen ist. Er setzt ausschließlich auf hochprozentige Spirituosen und Erzeugnisse der Birkenhof Brennerei, schenkt Biere der König Pilsener Brauerei aus und kredenzt Weine, Sekt und Champagner vom Weinhaus Heuser von Christian Kretz in Dillenburg. Die Weinkarte umfasst über 100 Positionen, ausschließlich aus Europa.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten